MO - FR 10 - 18 UHR

Arten von Silber im Detail betrachtet

Was ist Silber und welche Silberlegierungen gibt es?

Die sicherlich geläufigsten Silberarten sind 999 Feinsilber und das weltbekannte 925 Sterlingsilber, welches sowohl für Silberbesteck, als auch Silberschmuck zum Einsatz kommt. Doch das Element Silber hat noch deutlich mehr zu bieten.

Im folgenden Blogbeitrag stellen wir Ihnen zahlreiche Silberarten vor und hoffen Ihnen damit neue Eindrücke rund um dieses wertvolle Edelmetall vermitteln zu können. Von vielen als der kleine Bruder von Gold belächelt, hat auch Silber einen ganz ansprechenden Wert, sodass Sie auch einmal darüber nachdenken sollten, ob Sie nicht den einen oder anderen Gegenstand aus Silber verkaufen möchten.

Wir von moneyGold.de unterstützen Sie gerne bei diesem Vorhaben und garantieren Ihnen eine schnelle und absolut diskrete Abwicklung über den Postweg.

Aktuelle Preise von Silber je 100 Gramm in Euro im Ankauf

SilberlegierungGewichtWert
999 Silber100 Gramm62,00 €
925 Silber100 Gramm55,00 €
900 Silber100 Gramm53,00 €
835 Silber100 Gramm49,00 €
800 Silber100 Gramm46,00 €
700 Silber100 Gramm41,00 €
625 Silber100 Gramm34,00 €

Feinsilber – Silber mit einem Anteil von 99,9% Silber

Mit der höchsten Reinheit von Silber ist das 999 Silber behaftet, welches für Silbermünzen und Silberbarren verwendet wird. Fast jede große Prägestätte auf dieser Welt hat entsprechende Silbermünzen und Silberbarren im Angebot. Dieses fast reine Silber ist für viele Menschen eine sehr interessante Anlagemöglichkeit und bietet sich als gute Alternative zum Edelmetall Gold an. Im Gegensatz zu Gold verfügt Silber über einen industriellen Wert, da Silber in vielen Produktionen verwendet wird. Vom Katalysator bis hin zur Medizin gibt es für Silber zahlreiche Anwendungsbereiche, sodass der Preis von Silber nicht so volatil ist, wie es bei Gold der Fall ist.

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Weltbekannt Sterlingsilber - 925 Silberlegierung

Zu den bekanntesten Silberlegierungen gehört 925 Silber, welches zu 925 Teilen aus Silber und 75 Teilen aus einem anderen Metall besteht. Auch unter dem Namen Sterlingsilber bekannt wird dieses Silberlegierung für verschiedenste Anwendungsbereiche verwendet von der Instrumentenherstellung, über Silbermünzen bis hin zu Silberschmuck und Tafelsilber, gibt es eine sehr große Varianz an Artikeln, welche aus 925 Silber hergestellt werden. Ähnlich wie bei anderen Edelmetallen verfügen auch Silbergegenstände aus 92,5 Prozent Silber über eine Punzierung. Neben der 925 Punze findet sich oftmals noch einn weitere Punze auf dem Gegenstand, welche den Silberhersteller definiert.

900er Schmucksilber - 90 Prozent Silberanteil

Vor allem bei Silberschmuck ist die 900er Silberlegierung beliebt. Wie der Name schon sagt handelt es sich hierbei um Gegenstände mit einem 90%igen Anteil an Silber. Oftmals sind die Schmuckstücke nach rhodiniert. Dies bedeutet, dass eine ganz dünne Schicht Feinsilber um das Schmuckstück gezogen wurde. Vorteil dieser Maßnahme ist es, dass es nicht zu allergische Reaktionen kommt, welche durch die beigemischten Metalle wie beispielsweise Nickel vorkommen können. Beachten sie bitte hierbei, dass für die Bestimmung des Silbergehalts die Rhodinierung keine Rolle spielt und demnach keinen Einfluss auf den Wert hat. Möchten sie den Wert von 900er Silber bestimmen, wiegen Sie die Gegenstände bitte ab und geben das ermittelte Ergebnisse in den Goldpreisrechner ein.

800 Silberlegieurng - Gebrauchssilber mit 80% Silberanteil

800er Silber besteht zu 80 Prozent aus Silber und 20 Prozent aus weiteren Edelmetallen. Diese Silberlegierung wird im Volksmund auch als Gebrauchssilber bezeichnet. Verwendung findet 800 Silber oftmals als Tafelsilber, Kerzenständer oder auch für Goldschmuck. Leider hat 800er Silber die negative Eigenschaft, dass dieses mit der Zeit oxidiert und schwarz anläuft. Dies bedeutet, dass das Silber regelmäßig geputzt werden muss, um den alten Glanz zu behalten. Auf der anderen Seite können Sie uns gerne bereits angelaufenes Silber senden. Dies spielt für den Ankauf keine Rolle und wir garantieren Ihnen einen sehr attraktiven Ankaufspreis.

Silberexoten 835 Silber, 700 Silber und 625 Silber

Neben den bereits vorgestellten Silberlegierungen gibt es noch eine ganze Reihe von exotischen Legierungen, welcher in dieser Form eher selten zum Ankauf angeboten werden. Aber auch für diese Legierungen können Sie bei uns einen sehr guten Ankaufspreis erzielen. Unabhängig wie hoch der Silberanteil ist und wie stark der Gegenstand angelaufen ist. Vor allem bei Erbstücken ist es oftmals so, dass die Erben dafür gar keine Verwendung mehr haben. Dies kann beispielsweise bei einem alten Tafelbesteck der Fall sein, welches in unserer heutigen Zeit vollkommen aus der Mode gekommen ist. Sie sollten hierbei bitte auch beachten, dass vor allem die Messergriffe mit Sand oder Gips gefüllt sind, sodass es hier zu leichten Abzügen beim Ankaufspreis kommen kann.

Silberankauf über moneyGold.de realisieren

Unabhängig vom Reinheitsgrad des Silbers können Sie an moneyGold.de Silber verkaufen. Wir bieten Ihnen mehrere Versandarten an und garantieren Ihnen eine schnelle Abwicklung der gesamten Transaktion. Viele unserer Kunden kombinieren eine Silbersendung mit alten Goldschmuck, Zahngold oder Bruchgold. Sie werden erstaunt darüber sein, welch hohen Ankaufspreis Sie bei solch einem Verkauf erzielen können. Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen via E-Mail oder Telefon. Sie gehen mit dem Ankauf von moneyGold.de kein Risiko ein, da Sie zu jederzeit vom Ankauf zurücktreten können. Wir hoffen auch Sie von den zahlreiche Vorzügen unseres Angebots überzeugen zu können.