MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Praktisch: Silberbesteck online verkaufen

Nicht jeder mag es, doch fast jeder hat es in Gebrauch oder einfach nur herumliegen: Silberbesteck beziehungsweise das gute alte Tafelsilber gehört in zahlreichen Haushalten zur Grundausstattung. Haben Sie hierfür jedoch keine Verwendung und möchten Ihr Silberbesteck verkaufen, können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an uns wenden.

Altes Silber – egal in welcher "Verfassung" – zu Geld zu machen ist bei MoneyGold stets möglich. Nehmen Sie sich etwas Zeit und informieren Sie sich auf unserer Website über unseren Ankauf von verschiedenen Edelmetallen. Jeder Ankauf kann online abgewickelt werden.

Was ist ein Silberbesteck wert?

Der Wert von Silberbesteck hängt in erster Linie von der verwendeten Silberlegierung ab. Diese ist mit sogenannten Punzen auf dem Silberbesteck hinterlegt und liegt meist zwischen 600 und 925 Silber. Bei der Wertbestimmung spielt für uns nur der reine Silberanteil eine Rolle. Bitte beachten Sie, dass vor allem bei Silbermessern oftmals Sand oder Gips in die Schafte eingezogen ist.

Diese Materialien werden bei einem Verkauf von Silberbesteck vom Gesamtgewicht abgezogen. Dies teilen wir Ihnen dann aber offen mit. Sollten Sie mit dem Silberrechner eigenständig den möglichen Ankaufspreis bestimmen wollen, dann können Sie die Schäfte auch selbstständig ablösen. Mit ein wenig Kraft lässt sich dies meist ohne größeren Aufwand durchführen.

Was ist Alpacca Silber wert?

Hierbei handelt es sich um sogenanntes Neusilber. Eine Kupfer-Zink-Nickel-Legierung, welcher sich unter zahlreichen anderen Namen wie Argentan, Minargent, Cuivre blanc, Maillechort oder Packfong vermarktet wird. Dieses Material wird oft für Bestecke etc. eingesetzt und ist für unseren Edelmetallankauf kein Ankaufsgegenstand. Wir können Ihnen leider nur Ankaufsangebote für Gegenstände aus Gold, Silber, Platin und Palladium anbieten.

Wie viel kostet 1 g Silber?

Den aktuellen Preis für unterschiedlichste Silberlegierungen können Sie ganz einfach und schnell mit unserem Silberrechner berechnen. Bestimmen Sie das Gewicht und geben den ermittelten Wert bei der passenden Legierung ein. Umgehend wird Ihnen der aktuelle Silberpreis im Ankauf für diese Silberlegierung ausgeworfen. Sie können sich sicher sein, dass wir Ihnen sehr ansprechende Silberpreise im Ankauf anbieten können.

Ist Sterling Silber echt Silber?

Sterling Silber wird sehr oft als Silberlegierung für Silberbesteck verwendet. Es handelt sich um eine sehr hochwertige Silberlegierung von 925 Silber und meist 78,5 Teilen Kupfer. Also lässt sich festhalten, dass 925 Silber echtes Silber mit einem Silberanteil von 92,5 Prozent ist.

Wir kaufen Ihr nicht mehr benötigtes Silber


Wenn Sie Ihr Silberbesteck verkaufen möchten, können Sie uns Ihre Schmuckstücke ganz unverbindlich per Post zukommen lassen. Fordern Sie noch heute eine sichere Versandtasche bei uns an und lassen Sie Ihr Silber von unseren überaus erfahrenen Experten eingehend prüfen. Bei jedem Silberankauf wird der aktuelle Silberpreis zugrunde gelegt. Betätigen Sie den praktischen Ankaufsrechner auf unserer Website, können Sie bereits im Vorfeld in Erfahrung bringen, welches Angebot Sie in etwa von uns erwarten können. Ein komplettes Silberbesteck-Set besteht häufig aus

Spezielle Silberbesteck Ergänzungen

  • Dessertgabel
  • Desssertlöffel
  • Moccaklöffel
  • Kuchengabel
  • Kuchenmesser
  • Austerngabel
  • Butterstreicher
  • Eislöffel
  • Fischmesser
  • Fischgabel
  • Hummerstift
  • Bratengabel
  • Käsemesser,
  • Gebäckheber
  • Zuckerzange

Sind Sie zu der Überzeugung gekommen, dass Sie Ihr Silber und Altgold lieber in bare Münze umwandeln möchten, stehen wir gerne an Ihrer Seite und unterbreiten Ihnen ein attraktives Angebot. Über 5.500 positive Bewertungen sowie mehr als 60.000 zufriedene Kunden sollen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Silberbesteck verkaufen leicht gemacht

Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihr Silberbesteck zu verkaufen, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass es beim Feststellen des Silberpreises gravierende Unterschiede gibt. Es stellt sich nämlich immerzu die Frage: Ist das zu veräußernde Besteck versilbert, also besteht es lediglich aus silbernen Legierungen, oder handelt es sich um reines Silber? Jedes Silberbesteck ist mit einem Stempel versehen, der die Reinheit, den Hersteller und in manchen Fällen auch die Herkunft dokumentiert. Während auf den legierten Silberbestecken, also die mit dem dünnen Silberüberzug, beispielsweise die Zahl 90 gestempelt wird, findet man auf hochwertigem Silber einen 830er-, 925er- oder 999er-Stempel.

Versilbert oder reines Silber

Um Ihnen ein faires Angebot präsentieren zu können, kommt es also auf den Silbergehalt sowie auf das Gewicht an. Es liegt demnach in der Natur der Sache, dass versilbertes Besteck mit einem 90er- oder 100er-Stempel, also 90 beziehungsweise 100 von 1.000 Teilen reinen Silbers, weniger einbringt als beispielsweise ein Silberbesteck aus 925er Sterlingsilber oder 999er Feinsilber. Ob Sie nun Silberbesteck, Silberbarren oder Silbermünzen verkaufen – jeder Schritt ist bei uns eindeutig geregelt und kann transparent nachvollzogen werden. Soll heißen: Wir spielen bei unserem Edelmetallankauf stets mit offenen Karten und jede Offerte fußt auf den tagesaktuellen Börsenwerten.

Für altes Silber attraktiven Preis erzielen

Wenn Sie es kaum mehr erwarten können, Ihr Silberbesteck zu verkaufen und hierfür einen tollen Preis einstreichen möchten, sind die Experten von MoneyGold die richtigen Ansprechpartner für Ihr Vorhaben.