SUPPORT | MO - DO 10 - 17 UHR

FR 10 - 15 UHR

040 7611 8501
Money Gold Logo
Kostenlos
Versandtasche anfordern
Kostenlos & Unverbindlich

Über 150.000 zufriedene Kunden

Trusted Shops
Sehr Gut

Mit Klick auf "Versandtasche kostenlos anfordern" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

999er Silber

999er Feinsilber ist im Grunde reines Silber. Es wird vor allen Dingen in der Münzprägung und für die Schmuckherstellung benutzt. Die lateinische Bezeichnung lautet Argentum. Silber ist ein weiches, leicht formbares Edelmetall, das sich ausgezeichnet zur Prägung von Silbermünzen eignet. 

Silber wird aus Silber-, Blei- oder Kupfererz gewonnen. In Deutschland sind die Abbaugebiete im Erzgebirge und im Harz wohl die bedeutendsten.

Aktueller Silberpreis für 1 Unze 999 Silber

Unsere Ankaufspreise für 1 Feinunze Silber : 999er Silberpreis: 25,50 €

Preise für Silberbarren und Silbermünzen

GewichtLegierungAnkaufspreis
1/2 Unze999er Silber12,71 €
1 Unze999er Silber25,50 €
10 Unzen999er Silber254,20 €
50 Gramm999er Silber41,00 €
100 Gramm999er Silber82,00 €
250 Gramm999er Silber205,00 €
500 Gramm999er Silber410,00 €
1000 Gramm999er Silber820,00 €
5000 Gramm999er Silber4.100,00 €
10000 Gramm999er Silber8.200,00 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Silbergewinnung

Nachdem mit je nach Erzart unterschiedlichen Methoden das Silber von den anderen Bestandteilen getrennt wurde, wird es mithilfe eines elektrolytischen Verfahrens gereinigt. Als Kathode dient hier ein Silberblech.

Während minderwertige Metalle sich im Anodenschlamm ablagern, setzen sich die reinen Silberanteile an der Kathode fest. Edlere, im Erz enthaltene Metalle wie Platin oder Gold lagern sich unter der Elektrode ab. So könnte man im weitesten Sinne davon ausgehen, dass bei der Silbergewinnung auch Gold und Platin gewonnen werden kann.

Zurück bleibt also reines Silber. Da eine komplette Reinigung nicht zu 100 Prozent zu garantieren ist, erhält das gewonnene Feinsilber die Bezeichnung 999er Silber.

Verwendungszweck von 999er Silber

Aufgrund der weichen Beschaffenheit dieses Metalls wurde rasch erkannt, dass es sich hervorragend prägen lässt. Deshalb werden auch heute noch besondere Gedenkmünzen ausschließlich aus 999er Feinsilber hergestellt.

Auch hochwertiger Silberschmuck ist aus diesem Material. Silber hat jedoch die Eigenschaft, zu oxidieren. Es läuft an, wie man im Volksmund sagt. Deshalb müssen Gegenstände aus 999er Feinsilber regelmäßig gereinigt werden. In der Schmuckherstellung hat man inzwischen ein Verfahren erfunden – die Rhodinierung –, die das Anlaufen von Silberschmuck verhindert.

Jetzt Silbermünzen verkaufen, in dem Sie eine kostenlose Versandtasche bestellen. Wir bieten Ihnen eine schnelle und absolut diskrete Abwicklung Ihres Ankaufswunsches an!

Welche bekannten 999er Silbermünzen gibt es?

  • Känguru 
  • Koala
  • Kookaburra
  • Lunar
  • Panda

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Nutzen Sie bitte unser Lexikon, um sich über die einzelnen Silbermünzen im Detail informieren zu können. Neben den Feingoldmünzen gibt es auch eine Reihe von Münzen im Bereich von 800er Silber bis 925er Silber. Für den Ankauf können Sie ganz unverbindlich und ohne Kosten für Sie eine Versandtasche bestellen.

Was kostet ein Gramm Silber 999?

Den aktuellen Ankaufspreis für 999 Silber, können Sie entweder mit dem Silberrechner berechnen oder Sie werfen einen Blick auf unsere Ankaufstabelle. Es versteht sich von selbst, dass wir unsere Ankaufspreise in regelmäßigen Abständen aktualisieren, um unseren Kunden immer einen sehr fairen Silberpreis anbieten zu können. 

Dies gilt für Silber, aber auch für Gold, Platin und Palladium. Sollten Sie Fragen zu den Ankaufspreisen haben, wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an unseren Kundenservice, welcher Ihnen gerne beratend zur Seite steht.

Was ist 999 Silber?

999 Silber ist Silber in seiner reinen Form und wird für Silberbarren oder Silbermünzen zu Anklagezwecken verwendet. Auch findet Silber seine Verwendung in der Industrie und der Medizin. Je nach Prägestätte werden zum Tel schon Münzen und Barren mit einer Reinheit von 999,9 oder gar 999,99 hergestellt. Zu 100% reines Silber lässt sich nicht herstellen.

Wie viel kostet 1 g Silber?

Diese Frage wird sehr oft gestellt und meist meinen unsere Kunden immer etwas anderes. Um den aktuellen Silberpreis erfahren zu können, müssen Sie erst einmal definieren, welche Silberlegierung Sie suchen. Viele Kunden suchen nach dem Silberpreis für 800er Silber und für Sterling Silber. Den Preis für reines Silber können Sie über die Legierung 999 Silber abfragen, da zu 1000 Prozent reines Silber nicht möglich ist. Nutzen Sie gerne den Silberrechner oder werfen direkt einen Blick auf unsere Silberpreis Ankaufsliste.

Was ist Feinsilber?

Bei Feinsilber handelt es sich um 999 Silber. Sprich es handelt sich um fast zu 100 Prozent Silber, ohne dass andere Metalle dem Silber beigemischt sind. Feinsilber wird bei Silberbarren und Silbermünzen verwendet. Für die Verwendung in Schmuckgegenständen ist Feinsilber zu weich und dehnbar, sodass dieses zu schnell zerkratzen oder im schlimmsten Fall kaputt gehen würde.

Welchen Silberbarren sind besonders beliebt?

  • 1 Unze: Wenn Sie gerade erst mit dem Kauf von Silberbarren beginnen oder ein begrenztes Budget haben, ist eine 1-Unzen-Silberbarren eine gute Option. Sie sind erschwinglich und leicht zu handhaben. Diese Größe ist ideal für kleine Investitionen und Sammler.
  • 5 Unzen: 5-Unzen-Silberbarren sind eine gute Wahl, wenn Sie etwas mehr Silber kaufen möchten, ohne zu viel Geld auszugeben. Sie bieten ein gutes Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Portabilität.
  • 10 Unzen: Diese Größe ist beliebt bei Investoren, die größere Mengen Silber erwerben möchten, aber nicht die höheren Kosten von 1-Kilo-Barren tragen möchten. Sie sind immer noch relativ leicht zu handhaben.
  • 1 Kilo: 1-Kilogramm-Silberbarren sind für Investoren gedacht, die eine beträchtliche Menge Silber erwerben möchten. Sie sind zwar teurer und schwerer, bieten jedoch den Vorteil, dass Sie weniger Verpackung und Lagerung benötigen.
  • 100 Unzen und größer: Diese großen Silberbarren sind in der Regel für institutionelle Investoren und Großhändler reserviert. Sie erfordern spezialisierte Lagerung und sind für den durchschnittlichen Anleger in der Regel nicht praktisch.

Bekannte Hersteller von Silberbarren

Hier sind einige der bekanntesten und populärsten Silberbarren:

  • PAMP Suisse: PAMP (Produits Artistiques Métaux Précieux) Suisse ist ein renommierter Schweizer Edelmetallhersteller, der für seine hochwertigen Silberbarren bekannt ist. Diese Barren sind oft mit ansprechenden Designs und einer hohen Verarbeitungsqualität versehen.
  • Credit Suisse: Ähnlich wie PAMP Suisse stellt auch die Credit Suisse Silberbarren von hoher Qualität her. Sie sind aufgrund ihres guten Rufs unter Investoren gefragt.
  • Engelhard: Engelhard, ein in der Vergangenheit aktiver Edelmetallhersteller, hat eine breite Palette von Silberbarren hergestellt. Einige ihrer älteren Barren sind bei Sammlern besonders begehrt.
  • Johnson Matthey: Johnson Matthey war ein weiterer bekannter Hersteller von Edelmetallprodukten. Obwohl das Unternehmen die Produktion von Edelmetallbarren eingestellt hat, sind die vorhandenen Johnson Matthey Silberbarren immer noch bei Anlegern und Sammlern gefragt.
  • SilverTowne: SilverTowne ist ein US-amerikanischer Hersteller von Silberbarren und Silbermünzen. Sie bieten eine Vielzahl von Silberbarren mit unterschiedlichen Designs und Größen an.
  • Royal Canadian Mint: Die Königliche Kanadische Münzprägeanstalt (Royal Canadian Mint) produziert hochwertige Silberbarren, darunter den beliebten "Maple Leaf" Silberbarren.
  • Geiger Edelmetalle: Dieses deutsche Unternehmen ist bekannt für seine "Security Line" Silberbarren, die mit Sicherheitsmerkmalen wie Hologrammen und Seriennummern ausgestattet sind.
  • Perth Mint: Die Perth Mint in Australien stellt Silberbarren her, darunter den bekannten "Kookaburra" und "Kangaroo" Silberbarren.
800er Silber
835er Silber
900er Silber
925er Silber
Versandtasche kostenlos anfordern