MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Silberpreis pro Gramm - lohnt ein Verkauf?


In vielen Schubladen und Schränken liegt „altes“ Silber, also Gegenstände wie Schmuck, Kerzenleuchter, Tafelsilber oder Besteck das nicht mehr benötigt wird. Wegen des derzeit hohen Silberpreises denken viele darüber nach, dieses zu verkaufen.

Der Verkauf kann sich lohnen

Egal ob Einzelstücke oder Privatperson und egal welche Menge, der Verkauf von Silbergegenständen ringt bares Geld. Dabei wird nicht nach Gegenstand sondern nach Silberpreis pro Gramm verkauft. Bevor der Silberpreis je Gramm allerdings festgelegt werden kann, muss am Gegenstand selber nachgeschaut werden, welche Silberprägung dieser hat. Dies kann entweder 800er, 900er oder 925er Silber sein. Liegt beispielsweise eine Punzierung von 800 vor, so beträgt der Silbergehalt 80 Prozent und  somit errechnet sich das Silber pro Gramm und folglich der Silberpreis je Gramm.

Alte Silbergegenstände

Tafelsilber oder Silberbesteck befindet sich oft in großen Mengen im Haushalt. Manchmal werden auch noch so wertvolle Gegenstände einfach im Keller aufbewahrt und geraten dort nicht selten in Vergessenheit. Auch wenn sich die Silberankaufspreise pro Gramm auf Anhieb nicht so hoch anhören, darf nicht vergessen werden, dass es sich um Silber pro Gramm handelt und die Gegenstände oft einige Gramm schwer sind und sich somit rasch eine stolze Summe ergibt. Der Silberpreis ist aktuell so hoch wie fast nie zu vor.

Vom hohen Silberpreis profitieren

Der eigentliche Verkauf ist einfach, schnell und seriös und dank des derzeitigen Silberpreises sehr lohnenswert. Der Silberankäufer ermittelt nach genauer Prüfung das Gewicht und zahlt dann den Silberpreis pro Gramm aus. Mit einem Silber Ankaufsrechner können Verkäufer auch zu Hause bereits den Wert ihrer Silberstücke ermitteln.


Tagesaktueller Silberpreis

Die Silberankaufspreise pro Gramm sind abhängig vom aktuellen Silberpreis. Silber ist ein wertvolles Edelmetall und derzeit weltweit sehr gefragt. Das Altsilber wird eingeschmolzen und wieder zu neuen Gegenständen verarbeitet. Gerade die Schmuckindustrie aber auch die Medizin und Technik brauchen immer neuen Nachschub an Silber. Jedoch sind die Vorräte der Erde irgendwann erschöpft und so wird das „Recycling“ dieses Edelmetalles immer wichtiger.

Der Silberanteil

Feinsilber ist Silber mit dem höchsten Silberanteil - also reines Silber. Die Reinheit wird in 1000 Anteilen wiedergegeben. Die reinste Form stellt 999,99 dar. Bei der Berechnung des Silberpreises je Gramm ist also immer der angegebene Reinheitsgrad von Bedeutung.

Silberrechner
999er Silber