MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Silber magnetisch – Echtheitstest mit Magnet durchführen


Genau wie Gold ist Silber nicht magnetisch, wenn es nach normalen Gesichtspunkten betrachtet wird. Sie haben die Möglichkeit, die Echtheit von Silber mit Hilfe eines Magnettests überprüfen zu können. Besonders bei Silberbarren ist es durchaus üblich geworden, dass die Fälscher einen Eisenbarren mit einer dünnen Schicht Silber überziehen und diesen dann zum normalen Feinsilberpreis verkaufen. Würden Sie an solch einen Silberbarren einen Magneten halten, würde es zu einer Reaktion kommen und Sie hätten Gewissheit, dass es sich nicht um einen echten Silberbarren handelt.

Bei Silberschmuck kann diese Überprüfung nicht zwangsläufig eindeutig sein. Dies ist dem Fakt geschuldet, dass oftmals im Bereich der Schmuckschließe Edelstahl verwendet wird und dadurch die magnetische Reaktion verfälscht wird.

Besonderheiten von Silber und Magneten

Nun wird sich der eine oder andere sicherlich fragen, warum dann Metalldetektoren genutzt werden, um Silberschätze im Boden oder auf dem Grund der Meere zu finden. In diesem Fall wird der so genannte Lenz-Effekt ausgenutzt. Mit Hilfe dieses Effektes können nichtmagnetische Metalle wie Silber gefunden werden. Sobald solch ein Detektor über einen Barren oder Münze, welche in der Erde versteckt sind, bewegt wird, entsteht innerhalb des Gegenstandes ein leichtes elektrisches Feld, welche dafür sorgt, dass mit einem Metalldetektor solch ein Edelmetallgegenstand entdeckt werden kann.

Technisch gesehen entsteht durch die elektrisch magnetische Strahlung ein eigener Magnet rund um den nicht magnetischen Gegenstand, sodass der Detektor ein Signal auswirft.


Fazit

Für den einfachen und schnellen Test bietet es sich an, mit einem Magneten das Silber zu testen. Sollte es zu keiner magnetischen Reaktion kommen, können Sie sehr sicher sein, dass das vorliegende Silber echt ist. Doch selbst wenn es zu einer leichten Reaktion kommt, kann es vor allem bei Silberschmuck nur ein Anfangsverdacht sein.

Goldfakten
Gold magnetisch?