MO - FR 10 - 18 UHR

Rhodium Ankauf - so gehen Sie vor!

Rhodium gehört sicherlich zu den weniger bekannten Metallen. Als Mitglied der Platingruppen-Metalle-Gruppe, zu denen auch Platin, Palladium, Osmium, Iridium und Ruthenium gehören, gilt Rhodium als ein sehr wertvolles Metall. Interessant am Preis von Rhodium ist die Volatilität. Dies bedeutet, dass der Preis von Rhodium sehr schwankend ist. Sollten Sie Rhodium-Pulver oder Rhodiumbarren besitzen, können Sie diese zu einem marktgerechten Ankaufspreis bei moneyGold.de verkaufen.

Wir garantieren Ihnen eine schnelle und reibungslose Abwicklung des Ankaufs von Rhodium. Beachten Sie bitte hierbei, dass Sie mit unserem Rechner die Ankaufspreise eigenständig bestimmen können, im folgenden Text erhalten Sie weitere interessante Informationen zum Metall Rhodium.

Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit, unseren Kundenservice in Anspruch zu nehmen. Wir stehen Ihnen per E-Mail oder Telefon gerne zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit, eine kombinierte Sendung aus Rhodium und weiteren Edelmetallen wie Zahngold, Goldbarren oder Silberbesteck durchzuführen.

Preis für Rhodium im Ankauf in Euro im Ankauf

1 Gramm5 Gramm20 Gramm50 Gramm100 Gramm
153,89 €769,45 €3.077,80 €7.694,50 €15.389,00 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Was ist Rhodium?

Rhodium ist ein silberweißes metallisches Element, das stark reflektierend und korrosionsbeständig ist. Es gilt als das seltenste und wertvollste Edelmetall der Welt - weit vor Gold oder Silber. Der Name Rhodium leitet sich vom griechischen Wort "rhodon" ab, was "Rose" bedeutet, benannt nach der rosaroten Farbe seiner Salze. Rhodium wird auch als Edelmetall eingestuft, was bedeutet, dass es nicht leicht mit Sauerstoff reagiert, als fantastischer Katalysator wirkt und korrosions- und oxidationsbeständig ist. Zu den gemeinsamen Merkmalen der Platingruppenmetalle gehören ein hoher Schmelzpunkt, allgemeine Ungiftigkeit und Beständigkeit gegen Abnutzung, Oxidation und Korrosion. Rhodium ist das Seltenste der Platingruppe und kommt in der Erdkruste nur bis zu einem Teil pro 200 Millionen vor. Rhodium hat eine geringere Dichte und einen höheren Schmelzpunkt als Platin. Laut Lenntech wird Rhodium von Luft und Wasser bis zu 600 Grad Celsius nicht angegriffen.

Rhodium wurde erstmals 1803 von dem englischen Chemiker William H. Wollaston kurz nach seiner Entdeckung von Palladium entdeckt. Er extrahierte das neue Element aus einem Stück Platinerz, nachdem der französische Chemiker Hippolyte-Victor Collet-Descotils die Vermutung geäußert hatte, dass die rote Farbe einiger Platinsalze möglicherweise auf das Vorhandensein eines noch nicht identifizierten Metalls zurückzuführen sei. Wollaston konnte das Platin und Palladium aus dem Erz entfernen und erhielt ein dunkelrotes Pulver, das sich später als Natriumrhodiumchlorid herausstellte. Weitere Extraktionen führten zur Isolierung des neuen Elements in seinem Rohzustand.

Ist Rhodium das edelste Metall?

Wir sind keine Fans von Superlativen. Daher möchten wir uns bei der Frage enthalten, ob es sich bei Rhodium um das edelste Metall handelt. Vielmehr möchten wir Ihnen ans Herz legen, dass Sie einen Blick auf die Preisentwicklung von Rhodium in den letzten Jahren werfen.

Anhand dieser Preisentwicklung können Sie für sich selbst entscheiden, ob es sich bei Rhodium um ein sehr seltenes, edles und teures Metall handelt.

Gerne unterstützen wir Sie bei einem Verkauf von Rhodium. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen einen marktgerechten Ankaufspreis anbieten werden. Diskretion und eine schnelle Abwicklung verstehen sich von selbst.

Ist Rhodium radioaktiv?

Rhodium gehört zu den seltensten Metallen, die nicht radioaktiv sind. Allein durch die Tatsache, dass Rhodiumbarren verkauft werden, sollte es jedem klar sein, dass es sich nicht um einen radioaktiven Stoff handelt.

Ist Rhodium wertvoller als Gold?

Bei den Preisen für Metalle handelt es sich immer um eine Momentaufnahme. Stand 2023 ist Rhodium deutlich teurer als Gold. Ja schaut man sich einmal die Preisentwicklung in den letzten Jahrzehnten an, gab es durchaus Phasen in denen Gold wertvoller als Rhodium war. Wie sich zukünftig die Preise für die beiden Metalle entwickeln werden, lässt sich nur mit Hilfe einer Glaskugel ermitteln.

Ist Rhodium giftig?

Abholung giftig ist, lässt sich kurzweilig nicht erklären. Als rhodinierter Schmuck oder in Form von Rhodiumbarren ist Rhodium vollkommen ungefährlich. Zusätzlich gilt Rhodium noch als allergikerfreundlich. Hinsichtlich der Tatsache, ob eine Giftigkeit von Rhodium ausgeht Komma kann in diesem Zusammenhang davon gesprochen werden, dass keine Gefahr besteht. Ob eingeatmetes Rhodiumpulver giftig ist, vermögen wir an dieser Stelle nicht sagen und verweisen auf einschlägige Chemie-Seiten.

Wert von Rhodium eigenständig bestimmen

Ein sehr wichtiges Werkzeug auf unserer Webseite ist der Goldrechner. Mit dem Goldrechner können Sie neben dem Wert von Gold auch andere Edelmetalle berechnen. Auch Rhodium ist in unserem Goldrechner hinterlegt. Dies bedeutet für Sie, dass Sie immer den aktuellen Ankaufspreis für Rhodium berechnen können. Um eine Berechnung durchführen zu können, benötigen Sie die Legierung. In der Regel handelt es sich bei Rhodium um 999 Rhodium dies gilt beispielsweise für Rhodiumbarren als auch für Rhodium-Pulver. Bei Waren haben Sie das Glück, dass auch das Gewicht bereits auf den Barren gestanzt ist und Sie umgehend die Berechnung durchführen können.

Bei Pulver hingegen müssen Sie vorab das Gewicht mit einer Küchenwaage bestimmen und dabei dürfen Sie nicht vergessen. Dass Sie das Gewicht für das Behältnis, in dem sich das Pulver befindet, abziehen müssen. Wir vergüten nur den reinen Rhodium-Gehalt. Unsere Preise orientieren sich an der aktuellen Rhodium-Preisentwicklung auf dem Weltmarkt. Das heißt, wenn der Rhodiumpreisis steigt, steigt auch unser Preis im Ankauf. Die Nutzung des Rechners ist für Sie unverbindlich. Sie können den Rechner rund um die Uhr und so oft Sie möchten nutzen.

Es entsteht Ihnen keine Verpflichtung, einen Ankauf über unser Angebot durchführen zu müssen. Fast in jedem Haushalt finden sich weitere Edelmetalle, die Sie über uns verkaufen können. Nutzen Sie die unverbindliche Möglichkeit, mit dem Rechner die Ankaufspreise bestimmen zu können. Viele unserer Kunden sind sich nicht im Klaren darüber, wie viele Schätze in ihren Schubladen schlummern. Nicht selten werden mit Kleinteilen Ankaufspreise in einem vierstelligen Eurobereich erreicht. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der Bedienung des Rechners als auch zum genauen Ablauf eines Edelmetallankaufs.

So läuft ein Rhodium Ankauf im Detail ab

Seit vielen Jahren sind wir am Markt aktiv. Daher konnten wir unseren Service im Sinne unserer Kunden immer weiter verbessern. Wir empfehlen Ihnen, im ersten Schritt unserer Verkaufsanleitung zu lesen. Im zweiten Schritt entscheiden Sie sich bitte für die passende Versandart. Viele Kunden greifen auf unsere kostenlose Versandtasche zurück. Nachdem Sie die Versandtasche erhalten haben, befüllen Sie diese mit Ihren edlen Metallen und bringen Sie diese zur nächsten Postfiliale. Es entstehen Ihnen keine Kosten für den Versand.

Sobald Ihre Sendung bei uns eingeht, nehmen unsere Experten die Bewertung Ihrer Sendung vor. Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Ankaufsangebot. Nun können Sie entscheiden, ob Sie zu unseren angebotenen Konditionen verkaufen möchten. Stimmen Sie dem Ankaufspreis zu, wird Ihnen der Geldbetrag umgehend auf Ihr Konto überwiesen. Möchten Sie nicht verkaufen, können Sie sich ohne Angabe von Gründen auf die Gold-zurück-Garantie berufen.

Nutzen Sie die weiteren Ressourcen auf unserer Webseite, um sich vorab bestmöglich auf einen Ankauf vorbereiten zu können. Vor allem das Lexikon und der Blog sind gute Anlaufstellen. Viele Tausende zufriedene Kunden sprechen für unser Angebot. Auch einen Blick auf unsere Kundenbewertungen kann helfen, um unsere Arbeitsweise näher kennenlernen zu können. Wir hoffen auch Sie als neuen Kunden für unser Angebot begrüßen zu dürfen.