MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Information aufgrund Coronavirus: Wir sind weiterhin in vollem Umfang für Sie da! Es gibt keine Einschränkungen oder Verzögerungen. Bleiben Sie Gesund!

Münzprägung in Österreich

Münze Österreich - Herstellung von Münzen seit dem 12. Jahrhundert!

Die Münze Österreich ist die Prägestätte für Münzen aller Art in Österreich. Die Anstalt kann auf eine lange und sehr bewegte Geschichte zurückblicken. Im folgenden Text erfahren Sie mehr zu den aktuellen Goldmünzen der Münze Österreich und gleichzeitig gehen wir auch etwas auf die Geschichte dieer ehrwürdigen Institution ein.

Erste geschichtliche Erwähnungen der Münze Österreich gehen zurück bis zum Ende des 12. Jahrhunderts und sorgend dafür, dass diese Münzprägestätte eine ganz besondere Rolle in der europäischen Münzprägung gespielt hat. Wobei hier zu erwähnen ist, dass die erste urkundliche Erwähnung erst 200 Jahre später erfolgt ist.

Geschichtliche Aspekte

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Sitz der Münze Österreich innerhalb des Wiener Stadtgürtels mehrmals geändert. Seit mehr als 200 Jahren sitzt die Münze Österreich aber jetzt am, Weiner Heumarkt und produziert dort weltbekannte Goldmünzen wie den Wiener Philharmoniker. Interessant zu sehe ist auch die Entwicklung der Münzprägung. War zu Beginn vor allem der Prägehämmer für die Herstellung der Münzen zuständig.

Wurde dieser später von der Walzenprägung und Spindelprägung abgelöst. In der Neuzeit kommt die Ringprägung zum Einsatz, welche an den modernen Manschionen eine Produktion von bis zu 700 Münzen in der Minute ermöglicht.

Ein Markenzeichen der Münze Österreich ist die sehr hohe Qualität, welche bei der Herstellung der Münzen an den Tag gelegt wird. Gleiches gilt auch für die Entwicklung neuer Münzdesigns. Traditionelle Handwerkskunst wird gefördert und es findet eine enge Zusammenarbeit mit der Graveur-Akademie in Wien statt. Tragende Säule der Münze Österreich sind die vielen hochqualifizierten Mitarbeiter, welche jeden Tag dafür sorgen, dass Münzen aller Art geprägt werden.

Der Maria-Theresien-Taler

Sicherlich eine der bekanntesten Silbermünzen auf der Welt ist der Maria-Thersien-Taler, welcher erstmals im Todesjahr der Kaiserin Maria-Thersia im Jahr 1780 geprägt wurde.

  • Silbermünze Maria-Theresien Taler

Wiener Philharmoniker Goldmünze als Botschafter von Österreich

Sehr bekannt ist auch die Wiener Philharmoniker Goldmünze, welcher sicherlich in der jüngsten Geschichte die hauptverantwortliche Komponente für den Erfolg der Münze Österreich ist. Weltweit wird diese Münze von Goldanlegern nachgefragt.

  • Goldmünze Wiener Philharmoniker

Unabhängiges Unternehmen

Bei der Münze Österreich handelt es sich zum einen um ein unabhängiges Unternehmen, welches aber der Österreichischen Nationalbank angeschlossen ist. Durch Expansion und die hohe Qualität der angebotenen Produkte, hat sich das Unternehmen zu einem weltweit wichtigen Akteur auf dem Parkett der Münzherstellung entwickelt.

Bekannte Münzen der Münze Österreich

Goldmünzen der Münze Österreich

Silbermünzen der Münze Österreich

Ankauf von Goldmünzen aus Österreich

Natürlich können Sie ganz einfach auch Goldmünzen aus Österreich an uns verkaufen. Da die Münzen der Münze Österreich in sehr hohen Auflagen auf den Markt gebracht werden, ist als Wertmaßstab der aktuelle Goldankauf Preis maßgebend. Entsprechend der einzelnen Artikel über die Münzen, können Sie die Spezifikationen entnehmen und den Ankaufspreis mit dem Goldmünzenrechner berechnen.

Uns ist es wichtig, dass Sie als Kunde immer einen sehr guten Goldmünzenpreis angeboten bekommen. Daher aktualisieren wir unseren Ankaufspreis auf Basis der aktuellen Goldpreisentwicklung automatisch. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Legierungen, welche Sie über unser Portal verkaufen können. Sollten Sie einmal Probleme mit der Wertberechnung haben, können Sie ganz unverbindlich unseren Kundenservice in Anspruch nehmen, welcher Sie gerne unterstützen wird.

Der Ablauf ist sehr leicht erklärt. Sie sollten die Verkaufsanleitung studieren, um sich optimal auf den Ankauf vorbereiten zu können. Wählen Sie nun zwischen den verschiedenen Versandarten und geben die Sendung auf die Reise. Sobald die Sendung unser Labor reicht, nehmen wir die Analyse vor und teilen ihnen den möglichen Ankaufspreis mit. Stimmen sie dem Ankaufspreis zu, erhalten Sie den Betrag umgehend auf Ihr Konto angewiesen. In den meisten Fällen können wir den Ankauf innerhalb von wenigen Werktagen realisieren.

Lernen sie uns und unsere Arbeitsweise näher kennen, in dem Sie einen Blick auf die externen Kundenbewertungen werfen. Diese geben Ihnen einen sehr guten Eindruck, wie andere Kunden unser Angebot bewerten. Sollten Sie noch Fragen zum Ablauf haben, kann ein Blick auf unser Lexikon helfen, sonst schreiben Sie bitte alternativ eine E-Mail an unseren Kundenservice.