MO - FR 10 - 18 UHR

Goldpreis Dollar - Euro Verhältnis

Wie beeinflußt der Dollar-Eurokurs den Goldpreis

Der US-Dollar gilt als weltweite Leitwährung und dementsprechend ist der Wechselkurs US-Dollar und Euro von hoher Bedeutung. Dies wird auch beim Goldpreis stark deutlich. Bekanntlich wird der Goldpreis in London festgelegt. Hierbei ist aber zu beachten, dass die Festlegung des Goldpreises in London nicht in Euro oder britischen Pfund erfolgt, sondern in US-Dollar.

Auch nach dem Ende des Goldfixings Mitte der 2010er-Jahre wurde die Dotierung in US-Dollar beibehalten. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige Informationen geben, welche Zusammenhänge es zwischen dem US-Dollar und dem Goldpreis gibt. Auch möchten wir Ihnen erläutern, wie der Wechselkurs US-Dollar/Euro auf den Goldpreis wirkt und welche Einflüsse dies auf Menschen hat, welche den Euro als Zahlungsmittel nutzen.

Vorab noch ein Hinweis, dass es für Sie als Kunde von moneyGold.de keine Rolle für einen Goldankauf spielt, wie das Verhältnis des US-Dollar/ Euro zum Goldpreis steht. Da wir in Europa Gold in Euro handeln und ein möglicher Ankaufspreis auch in Euro ausgezahlt wird, spielt daher der Wechselkurs keine oder nur eine untergeordnete Rolle.

Preise für Goldlegierungen im Ankauf

Goldlegierung1 Gramm5 Gramm25 Gramm100 Gramm
999er Gold52,89 €264,45 €1.322,25 €5.289,00 €
986er Gold52,29 €261,45 €1.307,25 €5.229,00 €
916er Gold48,51 €242,55 €1.212,75 €4.851,00 €
900er Gold47,07 €235,35 €1.176,75 €4.707,00 €
750er Gold39,65 €198,25 €991,25 €3.965,00 €
585er Gold30,98 €154,90 €774,50 €3.098,00 €
375er Gold19,27 €96,35 €481,75 €1.927,00 €
333er Gold17,70 €88,50 €442,50 €1.770,00 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Der US-Dollar - globale Leitwährung

Der US-Dollar ist die weltweite Leitwährung und gesetzliches Zahlungsmittel in den Vereinigten Staaten. Neben den USA wird der US-Dollar auch noch in einigen weiteren unabhängigen Staaten als Zahlungsmittel verwendet. Es handelt sich um eine Dezimalwährung. Die ersten Dollarmünzen in Form von Goldmünzen wurden Mitte des 19. Jahrhunderts geprägt. Kontrollorgan der amerikanischen Währung ist die Zentralbank (FED), welche über das Finanzsystem in den Vereinigten Staaten wacht. Über viele Jahrzehnte war der US-Dollar durch Goldeinlagerungen gedacht.

Dies führte in den 1930er-Jahren in den USA dazu, dass der private Goldbesitz verboten wurde. Dieses Verbot wurde erst Mitte der 1970er-Jahre wieder aufgehoben. Heute ist der US-Dollar nicht mehr durch eine entsprechende Goldmenge abgesichert. Viel mehr orientiert sich der Dollarkurs an der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und dem Vermögen der USA. Faktoren, die hierauf einwirken können sind politisch stabile Verhältnisse und Krisen/Kriege mit einem globalen Ausmaß.

Dollar - Euro Umrechnungskurs

US-DollarEuro
1 US-Dollar0,96 €
5 US-Dollar4,82 €
10 US-Dollar9,63 €
20 US-Dollar19,27 €
50 US-Dollar48,17 €
100 US-Dollar96,33 €
200 US-Dollar192,66 €
500 US-Dollar481,65 €
1000 US-Dollar963,30 €

Dollar-Euro und Goldpreisentwicklung

Wie bereits geschrieben ist der US-Dollar die wichtigste Handelswährung auf unserem Globus. Ähnlich wie der Goldpreis ist auch der Wechselkurs zwischen dem Dollar/Euro sehr volatil. Zur Einführung des Euros als Buchgeld im Jahr 1999 konnte für einen Euro 1,17 Dollar eingetauscht werden. Im Laufe der 2000er-Jahre verlor der Dollar gegenüber dem Euro enorm an Wert.

Vor allem die Weltwirtschaftskrise in 2007/2008 sorgt für einen drastischen Wertverlust des Dollars gegenüber dem Euro. Im Jahr 2008 konnte für einen Euro 1,59 Dollar eingetauscht werden. Damit Sie dies in ein Verhältnis setzen können, sollten Sie diesen Tiefststand mit dem jetzigen Dollar/Euro Wechselkurs vergleichen.

Da der Goldpreis in US-Dollar festgesetzt wird, hat das Dollar-Euro Verhältnis einen wichtigen Einfluss auf die aktuelle Goldpreisentwicklung. Ist der Dollar im Verhältnis zum Euro stark, wird Gold im Euroraum teurer.

Ist der Dollar im Verhältnis zum Dollar eher schwach, wird Gold im Euroraum günstiger. Wie zu Beginn bereits geschrieben, hat dies für Sie als Privatverkäufer von Gold aber keine Auswirkung, da Sie das Gold in Euro gekauft haben und es auch wieder in Euro verkaufen werden.

Was ist ein Dollar in Euro wert?

Der Wechselkurs für einen US-Dollar in Euro beträgt im Moment: 0,96 €

Bitte beachten Sie, dass sich der Wechselkurs nicht automatisch aktualisiert. Um einen aktuellen Wert zu erhalten, müssen Sie mithilfe der F5 Taste die Seite aktualisieren. Wir sind keine Börsenseite, sondern bieten diese Kurse als Mehrwert für unsere Kunden an, daher können wir keine Garantie für die Aktualität der angebotenen Kurse gewähren. Viel mehr sollen die Kursen Ihnen dabei helfen, eine Orientierung zu bekommen, in welche Richtung sich das Dollar/Euro Wechselkursverhältnis bewegt.

Was beeinflußt den Dollar-Euro Wechselkurs?

Die Gründe, die den Wechselkurs beeinflussen sind äußerst vielfältig. Hier muss sich immer die Frage gestellt werden, durch welche Ereignisse wird eine Währung beeinflusst und wird eine andere Währung durch dieses Ereignis weniger beeinflusst.

Da der US-Dollar weltweit die wichtigste Währung ist und für unzählige Transkationen rund um den Globus genutzt wird, ist der US-Dollar deutlich anfälliger für Kursschwankungen als es der Euro ist. Um Kursveränderungen zu erkennen, sollten daher immer die Entscheidungen der FED beobachtet werden. Zu erwähnen ist hier vor allem die Zinspolitik. Werden die Zinsen gesenkt und Geld wird billiger, oder werden die Zinsen erhöht, um der Inflation entgegenzuwirken.

Globale Krisen wie Kriege oder Naturkatastrophen können erheblich Einflüsse auf die Lieferketten haben. Sind die globalen Lieferketten gestört kommt es zu Produktionsverknappungen und einem Nachfragerückgang. All diese Ereignisse können sich auf den Wechselkurs auswirken. Denn Wechselkurse und deren Veränderungen entstehen auch durch das Angebot und die Nachfrage nach einer bestimmten Währung im Verhältnis zu einer anderen Währung.

So verkaufen Sie Gold an moneyGold

Unabhängig vom Dollar-Euro Kurs und dem Verhältnis zum Goldpreis, können Sie Gold und andere Edelmetalle an moneyGold.de verkaufen. Als langjähriger Akteur auf dem Goldmarkt konnten wir unseren Service immer weiter im Sinne unserer Kunden verbessern. Uns liegt sehr viel daran, dass wir Ihnen einen schnellen und reibungslosen Ankauf anbieten können. Sollten Sie sich zu einem Edelmetallankauf entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, unsere Verkaufsanleitung zu lesen. Wählen Sie zwischen den verschiedenen Versandarten aus und senden uns Ihre Schätze ein.

Umgehend nehmen unsere Experten in der Analyse die Bewertung vor und teilen Ihnen den möglichen Ankaufspreis mit. Neben langjähriger Erfahrung in der Bewertung von Gold, können unsere Experten auch auf modere Geräte zurückgreifen. Stimmen Sie dem Ankauf zu, wird Ihnen der Betrag umgehend auf Ihr Konto überwiesen. Normalerweise nimmt die gesamte Transaktion nur wenige Werktage in Anspruch. Möchten Sie nicht verkaufen, können Sie sich auf die Gold-zurück-Garantie berufen.

Möchten Sie mehr über die Welt der Edelmetalle lernen, legen wir Ihnen unser Lexikon, den Blog und die Rubrik Sicherheiten ans Herz. Mehr über unser Angebot aus der Sicht unserer Kunden erfahren Sie in unseren unabhängigen Kundenbewertungen oder den Kundenvideos. Nutzen Sie die hohen Preise für Zahngold, Goldbarren oder Goldschmuck und leiten noch heute einen Goldankauf ein. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Ihr Vertrauen moneyGold.de in dieser Angelegenheit schenken würden.