MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

25 Schilling Carl Auer v. Welsbach

Die 25 Silbermünze wurde zum 100. Geburtstag von Carl Auer zu Welsbach im Jahr 1958 geprägt. Carl Auer von Welsbach war einer der wichtigsten Chemiker Österreichs und für die Entdeckung zahlreicher chemischer Elemente verantwortlich. Neben seiner Forschertätigkeit in der Chemie war Carl Auer von Welsbach auch ein wichtiger Unternehmer, auf welchen die weltbekannte Marke OSRAM zurückgeht. Gestorben ist von Welsbach im Jahr 1929 in seinem eigens errichteten Schloss Welsbach in der Ortschaft Mölbling. Entworfen wurde die Silbermünze von Ludwig Hujer. Insgesamt liegt die Auflage der Münze bei 5 Millionen.

Details zu Carl Auer v. Welsbach

Vorderseite: Carl Auer v. Welsbach 1858 - 1929, 1958

Rückseite: Republik Österreich, 25 Schilling

Durchmesser: 30mm

Gewicht: 13 Gramm

Feinheit: 800er Silber

25 Schilling von Welsbach verkaufen

Wir bieten unseren Kunden sehr gute Silbermünzen Ankaufpreise, welche auch Sie überzeugen sollten, unser Angebot in Anspruch zu nehmen. Überlegen Sie bitte nicht lange und ordern auch Sie heute noch eine kostenlose Versandtasche. Es entstehen Ihnen keine Kosten und der gesamte Vorgang ist in aller Regel innerhalb von wenigen Werktagen abgeschlossen. Selbstverständlich gehen Sie mit moneyGold.de kein Risiko ein. Sollte Ihnen unser Ankaufpreis nicht zusagen, können Sie auf unsere Gold-zurück-Garantie zurückgreifen. Möchten Sie uns näher kennenlernen, dann werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Kundenbewertungen. Diese Bewertungen werden vollkommen unabhängig von uns verwaltet, sodass wir auch keinen Einfluss auf die dort geäußerten Meinungen haben.

Erzherzog Johann
Burgenland