MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Was ist der Krügerrand Kurs?


Bei dem Krügerrand handelt es sich um eine Goldmünze, welche seit 1967 in Südafrika geprägt wird. Er wurde nach dem Politiker Paul Krüger (oder Kruger) und der südafrikanischen Währung "Rand" benannt. Der Krügerrand besteht aus fast reinem Gold (Goldanteil 916,6/1000) und ist in seinem Wert daher natürlich eng an den aktuellen Goldkurs gekoppelt. Aus diesem Grund ist auch kein Nennwert aufgeprägt.

Unterschied zum reinen Goldpreis

Der Kruegerrand Kurs richtet sich, wie schon erwähnt, nach dem aktuellen Goldpreis. Das trifft bei der üblichen Stückelung von 1 oz natürlich ganz besonders zu und gilt auch für die seit 1980 erhältlichen Stückelungen (1/2, 1/4, 1/10 oz) entsprechend. Zum reinen Nennwert des Goldes kommen in allen Fällen noch 5 % Prägeaufschlag hinzu, so dass der Krügerrand Kurs ein wenig über dem reinen Goldkurs liegt.

Etwas höhere Werte lassen sich mit den Ausgaben der ersten drei Jahre nach dem Erscheinen erzielen. In der Zeit erschien der Krügerrand lediglich in einer Stückzahl von 40.000 pro Jahr. Auch die Ausgaben der Prägejahre 1986 bis 1999 sind bei Sammlern recht beliebt, da durch den Boykott gegen Südafrika in diesen Jahren weniger Münzen in den weltweiten Umlauf kamen. Jedoch ist die Wertsteigerung eher gering, da der Krügerrand von Anfang an an als Anlagemünze konzipiert war.

Der Krügerrand als Anlagemünze

Um den Krugerrand Kurs zu verfolgen, ist es natürlich am leichtesten, einfach den Goldpreis zu beobachten. Dieser hat sich in den letzten 40 Jahren in etwas verzwanzigfacht. Ob diese Entwicklung anhält, wird sich zeigen. Langfristig wird eine Krugerrand Anlage sicher lohnend sein. Wer kurz- oder mittelfristig anlegen will, sollte den Krügerrand Kurs bzw. den Goldkurs genau im Auge behalten.


Vorübergehende Kurseinbrüche von über 100€/oz, können immer wieder vorkommen. Zu beachten wäre bei kurzfristigen Anlagen auch, dass der Ankaufskurs immer etwas unter dem aktuellen Börsenpreis liegt, der Verkaufskurs hingegen etwas höher ist. Wer einen Kruegerrand kaufen will, muss sich also am Verkaufskurs orientieren, wer seinen Kruegerrand verkaufen will, muss wissen zu welchem Preis er angekauft wird. Der Unterschied beträgt in etwa 5 - 7 %.

Goldmünzen