MO - FR 10 - 18 UHR

Bedeutung goldener Armreifen in Indien

Armreifen, das dünne, oft starre Schmuckstück, das einem festen Armband ähnelt, hat in der indischen Kultur unzählige Bedeutungen. Armreifen gelten als Symbol der "vollständigen Frau" oder "Saubhagya". Denn ein indischer Mann schenkt seiner Frau Armreifen in verschiedenen Formen und Mengen.

Es gibt zwei Arten von traditionellen Armreifen. Er enthält auch Edelsteine wie Smaragde und Rubine. Die meisten Frauen ziehen es vor, diesen traditionellen Armreif zu tragen, da er zu verschiedenfarbenen Kleidern passt.

Ein sehr wichtiger Hinweis ist, dass in Indien nicht die typische Schgreibweise in Promille sondern in Karat für die Goldlegierungen verwendet wird. Vor allem traditioneller indischer Goldschmuck wird aus 916er Gold bzw. 22 Karat Gold hergestellt.

Preis für Armreifen im Ankauf

Gewicht in GrammGoldlegierungAnkaufspreis in Euro
12 Gramm585 Gold / 14 Karat374,40 €
12 Gramm750 Gold / 18 Karat479,28 €
12 Gramm916 Gold / 22 Karat586,32 €
20 Gramm585 Gold / 14 Karat624,00 €
20 Gramm750 Gold / 18 Karat798,80 €
20 Gramm916 Gold / 22 Karat977,20 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Die Bedeutung von Armreifen für eine indische Frau

In der indischen Kultur haben Armreifen aufgrund ihrer schönen Designs und ihrer verheißungsvollen Bedeutung einen besonderen Stellenwert. Sie sind ein beliebter Schmuck bei Frauen im ganzen Land und in allen Religionen. Wenn Sie auf einen Markt gehen, werden Sie Frauen jeden Glaubens, ob Hindu, Moslem, Christ oder Jain, antreffen, die durch Geschäfte schlendern, in denen diese farbenfrohen Armbänder verkauft werden, die das Handgelenk verschönern.

Armreifen Bedeutung in der Ehe

Armreifen haben für verheiratete Frauen eine besondere Bedeutung. Genauso wie ein Ring für eine westliche Braut eine gewisse Bedeutung hat, verbinden Inderinnen und Inder Armreifen mit der Ehe. Für angehende und frisch verheiratete Bräute ist es obligatorisch, Armreifen aus Glas, Gold oder anderen Materialien zu tragen, je nachdem, aus welchem Teil des Landes sie stammen. Dieser Brauch ist sehr wichtig, denn er bedeutet Sicherheit, Liebe und Glück in der Ehe.

Brautarmbänder in den verschiedenen Bundesstaaten

  • In Nordindien tragen Punjabi-Bräute elfenbeinfarbene und rote Armreifen, die Chooda genannt werden. Je nach Familienbrauch müssen sie sie mindestens 40 Tage lang tragen.
  • Bräute aus Rajasthani und Gujarati tragen als Teil ihrer Tradition elfenbeinfarbene Armreifen.
  • In Maharashtra tragen die Bräute Armreifen aus grünem Glas in ungerader Anzahl. Sie tragen sie zusammen mit dünnen und dicken Goldarmbändern, die Patlya und Kadas genannt werden.
  • Bengalische Bräute tragen einen Muschelarmreif zusammen mit einem roten Korallenarmreif, den sie shakha und pola nennen.
  • In Südindien gilt Gold als sehr verheißungsvoll. Hier tragen die Bräute goldene Armreifen zusammen mit grünen Armreifen.

Die Bedeutung der Farben

In der indischen Kultur haben auch die Farben der Armreifen ihre eigene Bedeutung. Für indische Frauen sind Armreifen nicht einfach nur ein Schmuckstück. Es ist eine Tradition, nach der Heirat Armreifen zu tragen, die Gesundheit, Glück und Wohlstand symbolisieren. Armreifen sind für indische Frauen mehr als nur Accessoires. Traditionell sind sie oft auch ein Teil ihrer Identität. Rot steht für Energie und Wohlstand, während Grün Glück und Fruchtbarkeit bedeutet. Gelbe Armreifen stehen für Glück, weiße für einen Neuanfang und orange für Erfolg. Silberne Armreifen stehen für Stärke und goldene Armreifen sind das ultimative Symbol für Reichtum und Wohlstand.

  • Rote Armreifen stehen für Energie.
  • Grüne Armreifen stehen für Glück und Wohlstand.
  • Gelbe Armreifen sind ein Symbol für Glück.
  • Weiße Armreifen stehen für Neuanfänge.
  • Orangefarbene Armreifen stehen für Erfolg.
  • Silberne Armreifen stehen für Stärke.
  • Goldene Armreifen stehen für Glück.

Wie viele Armbänder werden von indischen Frauen getragen?

Im Allgemeinen ist die genaue Anzahl der Armreifen, die sie tragen, Ijedem selbst überlassen. Die Anzahl der Goldarmreifen kann auch von der Kultur oder der Kleidung, die sie tragen, beeinflusst werden. Indische Frauen, brauchen Sie ein Dutzend Armreifen für einen lässigen Look oder zwei Dutzend, wenn sie sich für einen bestimmten Anlass kleiden. Die durchschnittliche Anzahl von Armreifen, die Sie zu Ihrem Salwar oder anderen langen traditionellen Kleidern tragen sollten, beträgt etwa acht bis zehn Armreifen oder sechs bis acht, wenn Sie kürzere Hände haben oder sich für bengalische oder punjabitische Kleidung entscheiden.

In Südindien zum Beispiel tragen Hindu-Frauen im Alltag mindestens zwei goldene Armreifen an jeder Hand. Diejenigen, die sich kein Silber oder Gold leisten können, sondern nur Kupferarmreifen, tragen nur einen Armreif an jeder Hand. Die Wohlhabenden sind dafür bekannt, dass sie ihre Armreifen zu zweit tragen. Sie entscheiden sich oft für Armreifen aus Gold oder Diamanten, und standardmäßig geht der Goldarmreif der Mutter an die Tochter oder die Töchter weiter. Abgesehen von ihrer gesellschaftlichen und kulturellen Bedeutung lieben indische Frauen ihre Armreifen. Frauen lieben es, ihre weibliche Anmut und Schönheit mit Hilfe von Armreifen zu unterstreichen, die in einer Vielzahl von Formen erhältlich sind.

Goldarmreifen verkaufen über moneyGold.de

Wir sind seit vielen Jahren am Markt präsent und legen großen Wert auf eine diskrete Abwicklung. Egal ob Sie indischen Goldschmuck, Silbermünzen, Platinbarren oder Goldmünzen verkaufen möchten. Es stehen Ihnen drei Versandarten zur Auswahl. Nach Eingang Ihrer Sendung nehmen unsere Experten die Bewertung Ihrer Gegenstände vor und teilen Ihnen den möglichen Ankaufspreis mit.

Möchten Sie nicht verkaufen, können Sie sich auf die Gold-zurück-Garantie berufen. Stimmen Sie dem Ankauf zu, wird der Ankaufspreis umgehend ausgezahlt. Mehr Details zum Ankauf können Sie in unserer Verkaufsanleitung erfahren. Auch ein Blick auf unser Lexikon, den Goldblog oder die häufigen Fragen unserer Kunden unterstützt Sie beim Goldankauf. Gerne können Sie auch unseren Kundenservice in Anspruch nehmen, welcher Sie von Montag bis Freitag per E-Mail oder Telefon unterstützen wird.