MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Kriterien für den Ankauf von Uhren

Unsere Ankaufskriterien für Uhren

Es erreichen uns immer wieder Anfragen von Kunden, welche genaue Informationen zu den einzelnen Kriterien für einen Uhrenankauf erfahrne wollen. In diesem Text wollen wir Ihnen zumindest einige grundlegende Informationen übermitteln, sodass Sie in etwas einschätzen können, wie wir Ihre Luxusuhr einstufen werden. Im Endeffekt halten wir uns an drei Kriterien:

  • Zustand der Uhr
  • Um welches Modell handelt es sich?
  • Ist die Uhr vollständig?

Diese drei Kriterien haben wir Ihnen in den nächsten Abschnitten im Detail ausgeführt und hoffen Ihnen damit sie benötigten Informationen zu liefern. Der Ankauf einer Edeluhr ist immer sehr individuell, sodass pauschal zu den Ankaufspreisen keine Aussagen getroffen werden können. Viel mehr ist es zwingend notwendig, dass Sie uns die Uhr einsenden, damit wir Ihnen einen Ankaufspreis unterbreiten können.

Einen ersten Ansatz zum Ankaufspreis können wir Ihnen aber auch mitteilen, indem Sie uns hochauflösende Bilder der Uhr übermitteln. Sollten Sie Interesse an einem Uhrenankauf haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice, welcher Ihnen gerne beratend zur Seite steht hinsichtlich eines Uhrenankaufs.

Zustand der Uhr

Der Zustand der Uhr lässt sich in verschiedene Kategorien einteilen und ist maßgeblich für den Ankaufspreis.

Zustand 0: Bedeutet das die Uhr sich im Auslieferungszustand befindet und bisher nicht getragen wurde. Optimalerweise befinden sich noch alle Folien auf der Uhr etc. Für solch einen Fall können wir Ihnen einen sehr guten Ankaufspreis zahlen.

Zustand 1: Die Uhr befindet sich in einem sehr guten Zustand und wurde kaum getragen. Es finden sich nur minimale Gebrauchsspuren auf der Uhr. Für solch eine Uhr können Sie mit einen leicht verringerten Ankaufspreis zum Zustand 0 rechnen.

Zustand 2: Es finden sich auf der Uhr leichte Gebrauchsspuren, welche eine Wertminderung verursachen. Preislich bewegen sich solche Uhren noch auf einem ansprechenden Ankaufspreis Niveau.

Zustand 3: Die Uhr ist oftmals im Alltag getragen worden und weißt Kratzer und Beschädigungen auf. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch für solch eine Uhr an Ankaufsangebot, müssen hier jedoch Abzüge vornehmen.

Die einzelnen Punkte gehen fließend ineinander über, sodass die Uhren noch starr nach diesen Kriterien bewertet werden. Viel mehr kann eine Uhr sich vom Zustand auch zwischen zwei Zuständen befinden.

Um welches Modell handelt es sich?

Luxusuhr ist nicht gleich Luxusuhr. In erster Linie hat das Modell einen Einfluß auf den Preis, wenn es sich um ein begehrtes Uhrenmodell handelt wie beispielsweise eine Rolex Submariner, Rolex Daytona oder Rolex GMT-Master. Hingegen gibt es auch zahlreiche Luxusuhren, welche wahre Ladenhüter sind und sich nur schwer weiterverkaufen lassen, da es für diese Uhren keine Nachfrage gibt.

Auch dies müssen wir bei einem Ankauf berücksichtigen und hoffen daher auf Ihr Verständnis. Hingegen wenn Sie eine Uhr verkaufen möchten, welche sehr gefragt ist, dann können Sie auf der anderen Seite auch mit einem guten Ankaufspreis rechnen.

Ist die Uhr komplett?

Damit Sie einen optimalen Ankaufspreis erzielen können ist es wichtig, dass Sie uns die Uhr vollständig zusenden. Hierzu gehören neben der Uhr, die Papiere und die Box. Natürlich können Sie uns eine Uhr von Rolex und Co. Auch ohne Papiere und Box verkaufen, hierbei müssen Sie aber beachten, dass es zu Abzügen beim Ankaufspreis kommen wird. Sollten Sie nicht mehr über die Originalpapiere verfügen, aber bereits eine Revision durchgeführt haben, können Sie uns diese Dokumente auch gerne zukommen lassen.

Wir arbeiten mit erfahrenen Experten zusammen, welche innerhalb kürzester Zeit eine Bewertung Ihrer Uhr vornehmen, sodass wir Ihnen meist innerhalb von wenigen Werktagen den möglichen Ankaufspreis mitteilen können. Sollten Sie mit dem Ankaufspreis zufrieden sein, nehmen wir umgehend die Auszahlung vor. Alternativ greift im Uhrenankauf auch unsere Gold-zurück-Garantie.