MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01

Information aufgrund Coronavirus: Wir sind weiterhin in vollem Umfang für Sie da! Es gibt keine Einschränkungen oder Verzögerungen. Bleiben Sie Gesund!

875er Gold

Populär im arabischen Raum ist 875er Gold, welches gerne für teuren Hochzeitsschmuck verwendet wird. Die meist prächtigen Schmuckstücke mit einem hohen Gewicht stellen einen sehr großen Wert dar. Auch werden Anlagemünzen aus 875er Gold geprägt. Ein andere Bezeichnung für 875er Gold ist 21 Karat.

Neben der normalen Gelbgoldvariante gibt es auch noch Weißgold und Rotgold Varianten aus 21 Karat Gold. Diese hochwertigen Schmuckstücke sind begehrt und erzielen hohe Preise. Neben der Verwendung von Goldschmuck findet 875er Gold auch seine Verwendung bei der Herstellung von Edeluhren.

875 Goldpreis bei moneyGold

Da es sich bei der 875 Goldlegierung um eine recht exotische Goldlegierung handelt, haben wir diese leider nicht direkt im Goldrechner hinterlegt. Selbstverständlich können Sie aber 875er Gold zu sehr guten Goldankauf Preisen über unser Portal verkaufen. Sprechen Sie unseren Kundenservice an, welcher Ihnen gerne direkt den möglichen Ankaufspreis mitteilen wird. Bitte beachten Sie, dass wir bei Goldschmuck nur den reinen Goldwert vergüten können. Schmucksteine müssen vom Ankaufspreis abgezogen werden. Eine Ausnahme hierbei bilden aber Brillanten ab einem, Gewicht von 0,2 Karat, hier findet gesondert ein Ankauf von Diamanten statt.

Hochwertiger 875 Goldschmuck

Ähnlich wie beim 900 Goldschmuck handelt es sich hierbei um eine eher sehr seltene Goldschmucklegierung. Trotzdem könne Sie gerne Ringe, Ketten oder Armbänder aus 875 Gold an uns verkaufen. Aufgrund des hohen Wertes beachten Sie bitte den ausreichenden Versicherungsschutz, wenn Sie eine Sendung zu uns in Auftrag geben.

875 Goldmünzen

Tatsächlichen gibt es auf dem Markt auch einige Goldmünzen, welche aus der etwas außergewöhnlichen Legierung 875 Gold gefertigt werden. Durchaus ist es auch denkbar, dass Medaillen oder Anhänger aus hochwertigen 875 Gold hergestellt werden und auf dem Markt verfügbar sind.Bekannt und bei Sammlern sehr beliebt ist die 21 Karat Goldmünze aus Ecuador, welcher aber in aller Regel nicht bei einem Goldankauf landen wird.

21 Karat oder 875 Gold?

Bei der Angabe der Feinheit in Karat handelt es sich um eine alte Angabe zur Feinheit der Legierung. 875 Gold entspricht einer Feinheit von 21 Karat. Sodass es durchaus möglich sein kann, dass Goldschmuck mit 21 Karat gepunzt ist. In unserer heutigen Zeit dürfen in unseren Breiten Schmuckstück laut Verordnung nur noch mit Promille-Werten gepunzt werden. Hinsichtlich des Wertes verändert sich natürlich nichts, da es sich einfach nur um eine andere Ausgabe des Goldgehalts handelt.

Verkaufen Sie 875er Gold an moneyGold

Wir von moneyGold können Ihnen faire und attraktive Ankaufspreise für 875er Gold anbieten. Seit vielen Jahren am Markt präsent zeichnet sich unser Service, durch eine schnelle und sehr diskrete Abwicklung des Ankaufs ab. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung und reihen sich zu unseren zahlreichen zufriedenen Kunden ein. Viele unserer Kunden empfehlen uns sogar in der Verwandtschaft und Bekanntenkreis. Die Abwicklung erfolgt über den Postweg. Wählen Sie zwischen Versandtasche mit einem maximalen Versicherungswert bis 500 Euro und dem Wertversand für höherpreisige Sendungen ab einem Warenwert von 1000 Euro.

Für weitere Informationen zum Ankauf lesen Sie bitte unsere Verkaufsanleitung oder nehmen direkt Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir hoffen auch Sie von unserem Angebot überzeugen zu können und hoffen Sie als Neukunden begrüßen zu dürfen.Viele unserer Kunden schätzen auch unsere Kundenbewertungen als gute Informationsquelle zu unserer Seite. Hier erhalten Sie umfassende Informationen zu unserer Arbeitsweise aus der Sicht unserer Kunden. Für uns als Goldankauf sind die dort veröffentlichten Meinungen wichtig, um unseren Service weiterhin verbessern zu können. Überlegen Sie nicht lange und starten Sie noch heute einen Ankauf über unser Portal.

Goldlegierungen
750er Goold
?>