MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Information aufgrund Coronavirus: Wir sind weiterhin in vollem Umfang für Sie da! Es gibt keine Einschränkungen oder Verzögerungen. Bleiben Sie Gesund!

Wer fördert Gold?

Förderstätten auf dem ganzen Erdball verteilt

Im folgenden Text stellen wir Ihnen die einzelnen Förderländer mit den Fördermengen der letzten Jahre vor, sodass Sie sich ein Bild davon machen können, wie viel Gold an den jeweiligen Standorten gefördert wird. Neben der Förderung von Gold sollte man aber auch nicht den Bereich Recycling außer Acht lassen.

Goldankauf Angebote wie moneyGold bieten es Privatkunden an Gold zu sehr guten Goldankauf Preisen zu verkaufen, sodass dieses Altgold / Bruchgold wieder dem Markt hinzugefügt werden kann. Dies passiert meist in so genannten Scheideanstalten, wo das Gold wieder verflüssigt von den Reststoffen getrennt und dann in Barren gegossen wird.

1 China – 400 Tonnen Goldförderung im Jahr

China hat in den letzten Jahren seine Förderung von Gold immer mehr hochgefahren, bei diesem riesigen Reich ist es auch kein Wunder, dass dort entsprechende Fördermöglichkeiten vorhanden sind. Hierbei ist vor allem beachtenswert, dass sich China mittlerweile auch zum größten Verbraucher von Gold entwickelt hat. Dies ist vor allem auf die aufstrebende Mittelschicht in China zurückzuführen, welche in Gold in Form von Goldschmuck, Goldbarren und Goldmünzen investiert.

2) Australien – 317 Tonnen Goldförderung im Jahr

Die Fördermengen in Australien sind recht stabil und bewegen sich seit Jahren in einem Bereich von 300 Tonnen pro Jahr. Ein großer Teil der Förderung in Australien kann als Übertage Abbau erfolgen, sodass die Kosten für die Förderung sehr gering sind. Dies ermöglicht zu einem sehr hohen Profit das Gold zu fördern.

3) Russland – 297 Tonnen Goldförderung im Jahr

Ähnlich wie bei China profitiert Russland vor allem von seiner großen Landfläche, sodass auf dem Gebiet auch noch sehr viele unerschlossene Goldfördergebiete vorhanden sind. Neben der Förderung von Gold, gehört Russland neben Südafrika zu den wichtigsten Abbaugebieten von Palladium.

4 Vereinigte Staaten – 215 Tonnen Goldförderung im Jahr

Die Fördermengen an Gold in den Vereinigten Staate sind in den letzten Jahren stabil über 200 Tonnen pro Jahr. Hierbei konzentriert sich die Förderung in den USA auf einige wenige Großminen, welcher in der Liste der Top10 der größten Goldminen auftauchen. Diese Minen verfügen auch heute noch über nicht ausgeschöpfte Kapazitäten, sodass auch in den folgenden Jahren von hohen Goldförderung in den USA ausgegangen werden kann.

5 Kanada – 190 Tonnen Goldförderung im Jahr

Nicht erst seit den bekannten TV-Goldgräber Sendungen ist Kanada eins der größten Fördergebiete für Gold. Verschiedenste Fördermethoden kommen hier zum Einsatz, wobei Gold in Kanada oftmals in der Nähe von Flüssen gefunden wird. Neben zahlreiche großen Minenbetrieben, finden sich in Kanada auch zahlreiche kleinere Betriebe mit einer handvoll Angestellten.

6 Peru – 160 Tonnen Goldförderung im Jahr

Peru ist sehr reich an Bodenschätzen, leider mit dem Nachteil behaftet, dass der Abbau aufgrund der geographischen Gegebenheiten sehr schwierig ist. Dies hat zur Ursache, dass Peru zur auf dem sechsten Platz liegt. Wären die Voraussetzungen für einen Abbau einfach, könnten erheblich größere Mengen an Gold gefördert werden.

7 Indonesien - 137 Tonnen Goldförderung im Jahr

Die Förderung von Gold ist in den letzten Jahren erheblich nach oben gefahren wurden. Auf dem Staatsgebiet von Indonesien findet sich mit der Grasberg Mine, auch die größte Goldmine der Welt. Alleine in dieser Mine werden jährlich mehr als 70 Tonnen Gold gefördert.

8 Ghana – 130 Tonnen Goldförderung im Jahr

Die Förderung von Gold in Ghana ist recht stabil und verändert sich von Jahr zu Jahr nur kaum.

9 Südafrika – 129 Tonnen Goldförderung im Jahr

Südafrika ist sehr reich an Rohstoffen wie Gold, Silber, Platin, Palladium und Diamanten. Hierbei ist zu erwähnen, dass die Fördermengen in Südafrika in den letzten Jahren rückläufig waren bzw. in anderen Staaten deutlich mehr Gold gefördert wurde.

10 Mexiko – 115 Tonnen Goldförderung im Jahr

Die Förderung von Gold hat in Mexiko eine lange Tradition, wobei vor allem die Förderung von Silber einen noch höheren Stellenwert in Mexiko hat.

Möchten Sie Gold verkaufen?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen Gold verkaufen zu wollen, können Sie dies mit moneyGold ohne großen Aufwand realisieren. Hierzu stehen Ihnen mehrere Versandarten zur Auswahl. Eine schnelle Bearbeitung und Auszahlung wird garantiert.