MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Information aufgrund Coronavirus: Wir sind weiterhin in vollem Umfang für Sie da! Es gibt keine Einschränkungen oder Verzögerungen. Bleiben Sie Gesund!

Verborgene Goldschätze

Fünf verborgene Goldschätze und deren aktueller Goldwert

Es gibt eine ganze Reihen von großen Goldschätzen, um die sich Geschichten ranken. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen ein paar dieser Schätze vor und versuchen zu ermitteln, von welchen Werten wir hier sprechen.

Es muss nicht immer zwangsläufig ein Goldschatz sein, so gibt es auch Kulturschätze oder Schätze aus Edelsteinen wie das Bernsteinzimmer, welches einen unschätzbaren Wert darstellen. Ein Schatz bzw. der Wert eines Schatzes resultiert nicht einzig und alleine aus dem Materialwert, sondern auch aus dem ideellen Wert. Tauchen Sie ein in die Welt der Schätze und begleiten uns auf eine Reise durch Schätze, welche fast jedem bekannt sein sollten.

Es gibt viele Schätze auf dieser Welt, daher mussten wir uns in diesem Beitrag auf fünf in unseren Breiten bekannte Schätze limitieren. Sollte der Artikel entsprechenden Zuspruch erhalten, werden wir diese Serie zukünftig erweitern.

Bernsteinzimmer

Wie so viele Schätze ist auch das Bernsteinzimmer nach den Wirren des 2.Weltkriegs verschwunden. Bisher gibt es keine Spuren wohin das Zimmer in den letzten Kriegstagen transportiert wurde.

Als Raubgut der Wehrmacht aus Sankt Petersburg, wurde das Bernsteinzimmer in Königsberg ausgestellt. Es handelte sich damals um ein Geschenk des Königs von Preußen an die Zarin von Russland. Seit dem Jahr 2003 befindet sich eine Nachbildung des Bernsteinzimmers wieder im Zarenpalast von Sankt Petersburg. Bis heute suchen Schatzsucher nach Hinweisen auf den Verleib des Bernsteinzimmers. Es ist leider fast davon auszugehen, dass das Bernsteinzimmer in den letzten Kriegstagen zerstört wurde oder dem Krieg zum Opfer gefallen ist.

Möglicher Wert des Bernsteinzimmers: 250 Millionen Euro


Goldschatz vor Kolumbiens Küste

Hierbei handelt es sich um den Schatz des Segelschiffs San Jose, welches vor der Nordküste Kolumbiens von englischen Linienschiffen versenkt wurde. Mit dem Schiff gingen fast 350 Tonnen Gold, Silber und Edelsteine unter.

Mehr als dreihundert Jahre nach diesem Ereignis sind Archäologen aus Kolumbien auf der Suche nach dem Überresten des Schiffes, dessen Wert einen unschätzbaren Geldbetrag darstellt.

Kurioserweise hat sich bereits bevor das Schiff entdeckt wurde ein streit um die Verwendung des Schatzes angekündigt. Sowohl Spanien als auch Kolumbien beanspruchen den Schatz für sich.

Möglicher Wert Goldschatz San Jose: 15 Milliarden Euro

Zarengold im Baiksalsee

Auch beim Zarengold ist der Verleibt zum Ende des 1. Weltkriegs nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass der Zug beladen mit mehr als 180 Tonnen Gold im Baikalsee versenkt wurde. Bei späteren Suchen wurden angeblich Waggons gefunden, aber vom Gold fehlte jede Spur.

Möglicher Wert Zarengold: 8,8 Milliarden Euro

Schatz des Tempelordens

Die Geschichte ist voll von Lug und Trug. Nicht anders ging es den Tempelorden, welcher durch den König Philipp IV. Ausgelöscht wurde, um an den riesigen Schatz der Templer zu gelangen. Doch der Plan ging nicht auf und große Teile des Vermögens der Tempelritter wurde nicht aufgefunden. Der Sage nach wurden die Schätze der Tempelr kurz vor den Verhaftungen durch den König an einen unbekannten Ort verbracht. Bis heute findet sich keine Spur über den Verleibt des Schatzes.

Möglicher Wert Schatz des Tempelorden: unbekannt

Schatz der Nibelungen

Der Schatz von Hagen von Tronje umfasst mehr als 150 Karren mit Gold und Silber und soll angeblich im Rhein versenkt worden sein. Dies geht aus dem wohlbekannten Nibelungenlied hervor, welches im 1.3 Jahrhundert entstanden ist.

Ausgangspunkt sind zeitliche Abläufe im 5. Jahrhundert, sodass aufgrund der langen Zeitdifferenz es sehr schwierig ist eine Bewertung vorzunehmen. Aus heutiger Sicht lässt sich auch nur spekulieren ob es den Schatz jemals gegeben hat, oder ob man die Ereignisse in den Bereich der Fabeln einzuordnen hat.

Möglicher Wert Nibelungen Schatz: unbekannt