MO - FR 10 - 18 UHR

Silbermünzen der Vereinigten Staaten von Amerika

Silbermünzen werden seit Tausenden von Jahren als Zahlungsmittel verwendet und sind Silbermünzen der Vereinigten Staaten von Amerika eine der beliebtesten Möglichkeiten, eine Münzsammlung zu beginnen oder eine bestehende Sammlung zu erweitern. Mit einigen der schönsten Münzen aus der United States Mint hat Silber unser Verständnis des modernen Münzsammelns mitgeprägt. Da sie oft leichter zugänglich sind als ihre goldenen Gegenstücke, bilden die US-Silbermünzen die Grundlage vieler sorgfältig zusammengestellter Sammlungen oder Silberanlangen.

Silver Eagle Silbermünze Ankaufspreis

GewichtLegierungAnkaufspreis
1 Unze / 31,1 Gramm999 Silber18,35 €

Welche Silbermünzen stellt die US-Münzanstalt her?

Die Vereinigten Staaten von Amerika prägen seit 1792 ihre eigenen Münzen und bauen ihr numismatisches Erbe bis heute weiter aus. Neben den umlaufenden Münzen, die in der Regel aus einer Kupfer-Nickel-Legierung geprägt werden, hat die US-Münzanstalt eine Vielzahl von Silbermünzen geprägt und prägt diese auch weiterhin. Für viele Sammler sind der American Silver Eagle Dollar und das United States Silver Proof Set sehr begehrte jährliche Ausgaben. Neben den jährlichen Ausgaben der United States Mint begeistern auch ihre historischen Ausgaben die Sammler, und es gibt sogar einige alte Silbermünzen, um die ganze Sammlungen aufgebaut wurden. Silbermünzen wie der Morgan Silver Dollar oder der originale Walking Liberty Half Dollar sind beides historische Stücke, die unter Sammlern eine enorme Bedeutung haben. Die von den Vereinigten Staaten ausgegebenen Silbermünzen sind in der ganzen Welt wegen ihrer Schönheit, ihres Designs und ihres historischen Wertes begehrt.

Arten von US-Silbermünzen

Es gibt eine Vielzahl von US-Silbermünzen, die Sie kaufen und sammeln können. Zu den beliebten US-Münzserien gehören die American Silver Eagles (die von vielen als eine der schönsten Silbermünzen aller Zeiten angesehen werden), die America the Beautiful Coins, die modernen Silver Commemoratives, mit denen historische Jahrestage und Ereignisse in den USA geehrt werden, sowie die klassischen Morgan Dollars und Silber Dollars.

American Silver Eagle (Silberadler)

Der American Silver Eagle ist die jährlich von der United States Mint herausgegebene Silber-Anlagemünze und wird von einigen als eine der schönsten modernen Silbermünzen der Welt angesehen. Dieser Silberdollar, dessen Silbergehalt und Reinheit von der Regierung der Vereinigten Staaten garantiert wird, ist bei Sammlern stets beliebt. Vorderseite und Rückseitengestaltung des American Silver Eagle Die Vorderseite des Silver Eagle zeigt ein wunderschönes klassisches Design, das ursprünglich vom legendären Designer Adolph Weinman für den Walking Liberty Half Dollar entworfen wurde. Die Rückseite wurde von dem renommierten John Mercanti, einem ehemaligen Chefgraveur der United States Mint, entworfen und zeigt einen patriotischen, heraldischen Adler, der ein Schild trägt. Ein Blick auf die atemberaubenden Details des Designs zeigt, warum der American Silver Eagle bei Münzsammlern und Barrenliebhabern auf der ganzen Welt berühmt ist. Mitte 2021, zur Feier des 35-jährigen Jubiläums der beliebten Serie, wurde ein brandneues Rückseitendesign, das sogenannte Typ-2-Design, vorgestellt. Die neue Rückseite wurde von Emily Damstra, Mitglied der Artistic Infusion (AIP) der United States Mint, entworfen und zeigt einen Adler im Landeanflug.

Silver Eagle-Ausführungen

Dieser ikonische Silberdollar der Vereinigten Staaten wird in einer Vielzahl von Ausführungen ausgegeben, darunter Brilliant Uncirculated, Proof und Burnished. Von Zeit zu Zeit werden Sonderausgaben herausgegeben, wie z. B. der allererste Enhanced Reverse Proof Silver Eagle, der in dem historischen, gemeinsam von den United States und Royal Canadian Mints im Jahr 2019 herausgegebenen Set eingeführt wurde.

Morgan-Silberdollar-Münzen

Der Morgan Silber Dollar ist ein amerikanischer Klassiker und die wohl bekannteste Silbermünze der Vereinigten Staaten. Er ist ein Überbleibsel aus der Zeit der Revolverhelden und des Wilden Westens. Erstmals 1878 geprägt, wurden diese großen Silberdollars aus Postkutschen geraubt, in Saloons verwendet, bei Kartenspielen verspielt und waren Zeugen von Schießereien. Die Geschichte des Silber Morgan kam fast zum Erliegen, als aufgrund des Pittman Act von 1918 Hunderte von Millionen dieser Silbermünzen eingeschmolzen wurden, um die Kriegsanstrengungen der Vereinigten Staaten zu unterstützen. Dann wurden die Silbermorgans wegen der Großen Depression noch einmal reduziert und schließlich in den 1980er Jahren ein letztes Mal. Heute sind Morgan Silber Dollars bei Sammlern von Numismatikern, Geschichtsinteressierten, Fans von Americana und allen, die sich für Revolverhelden und Viehdiebe interessieren, sehr begehrt. Der Morgan Silber Dollar ist eines der farbenfrohsten und wertvollsten Relikte des amerikanischen Westens und eine inspirierende Münze, die Sammler aufgrund ihrer historischen Bedeutung anzieht.

Vorderseite & Rückseitendesign der Morgan-Silberdollar-Münzen

Die Vorderseite des Morgan Dollar besteht aus 0,77344 Unzen reinem Silber und zeigt ein wunderschönes Profil von Lady Liberty, die nach links blickt und eine Krone trägt, die Freiheit symbolisiert und von einem Band mit der Aufschrift Liberty umgeben ist. Oberhalb der Krone sind Baumwolle und Weizen zu sehen, die das Band schmücken und die Versöhnung zwischen Nord und Süd nach dem Bürgerkrieg symbolisieren. Über dem Kopf von Liberty ist E Pluribus Unum zu lesen, während sich darunter 13 Sterne befinden. Als Hommage an den Designer George T. Morgan befindet sich ein einzelnes kleines "M" an der Basis von Libertys Hals. Die Rückseite des Morgan-Dollars zeigt einen Adler mit ausgebreiteten Flügeln und dem Motto "In God We Trust". Rund um die Münze oben geschrieben ist: United States of America mit dem Nennwert von einem Dollar und Sternen auf beiden Seiten. Der Adler hält einen Olivenzweig und drei Pfeile in seinen Krallen, die den Frieden und die Kriegsbereitschaft symbolisieren, und unter dem Adler und an den Seiten ist ein Lorbeerkranz zu sehen, der die Errungenschaften der Nation würdigt. Das Band, das den Kranz zusammenbindet, ist ein weiteres "M" für Morgan, und darunter befinden sich die Münzzeichen.

Walking Liberty Halbdollar

Das Design des Walking Liberty Silver Half Dollar wurde von Adolph A. Weinman entworfen, dem Designer des berühmten Mercury Dime, der ebenfalls 1916 auf den Markt kam. Beide Entwürfe gewannen einen öffentlichen Wettbewerb für die Auswahl neuer Münzdesigns. Weinman war ein Schüler des berühmten Künstlers und Münzdesigners Augustus Saint-Gaudens, der für das ikonische Design des Double Eagle Twenty Dollar verantwortlich war. Vorderseite und Rückseitengestaltung des Walking Liberty Halbdollar Die Vorderseite des Walking Liberty Half Dollar zeigt eine in die amerikanische Flagge gehüllte Freiheitsstatue, die über felsiges Gelände schreitet und ihre Hand in Richtung eines neuen Tages ausstreckt. Sie trägt Eichen- und Lorbeerzweige, die Stärke bzw. Wohlstand symbolisieren, und ist von den Inschriften Liberty und dem nationalen Motto In God We Trust umgeben. Die Rückseite der Münze zeigt den amerikanischen Weißkopfseeadler auf einem Felsvorsprung, aus dem eine Latschenkiefer entspringt, die die rauen Wurzeln Amerikas symbolisiert. Die Inschriften auf dieser Seite sind Half Dollar, United States of America und E Pluribus Unum mit den Initialen von Adolph Weinman, AAW, dem Designer der Walking Liberty, direkt unter dem rechten Flügel des Adlers.

US Silber Münzsatz (Proof)

Als die US-Münzanstalt in den 60er Jahren die Ausgabe von umlaufenden Silbermünzen einstellte und das Silber im Jahr 1965 aus den vierteljährlichen Münzen herausgenommen wurde, stieg die Nachfrage nach dem Edelmetall sprunghaft an. Die Menschen wollten mehr US-Silbermünzen kaufen, und die Münzanstalt lieferte. Ab 1992 begann die United States Mint mit der jährlichen Prägung eines Silver Proof Sets. Während Standard-Proof-Sets seit 1936 erhältlich sind, wurde erst 1992 mit der Einführung des Silber-Proof-Sets reines Silber in den Münzsatz aufgenommen. In den letzten Jahren wurden bei den jährlichen Silver Proof Sets auch Exemplare aus 999er Feinsilber der halben Dollars, Quarters und Dimes herausgegeben, die in einem bestimmten Set enthalten sind. Silber-Proof-Sets werden von Sammlern wegen ihrer atemberaubenden Qualität sowie der Tatsache geschätzt, dass sie jeweils ein Exemplar jeder im Umlauf befindlichen Münze des jeweiligen Jahres enthalten, das jedoch in brillantem Proof-Zustand aus dem Umlauf genommen wurde.

2021 Silber-Proof-Satz

In den letzten Jahren wurden weitere Münzen in die Serie aufgenommen, darunter ein Exemplar jedes America the Beautiful Quarter, das im Ausgabejahr herausgegeben wurde. Dieser jährliche Satz von fünf Silber Proof Quarters hebt einen Aspekt Amerikas hervor. Silber-Proof-Sätze sind oft ein relativ zugänglicher Weg, um eine Münzsammlung der United States Mint zu beginnen.