MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Wieso liegt der Preis von 1 Gramm Goldbarren über dem Goldpreis?

Erfahren Sie mehr zu den Ankaufspreisen für 1 Gramm Goldbarren

Gold hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer sehr beliebten Anlagemöglichkeit entwickelt. Die Anleger in Goldmünzen und Goldbarren rekrutieren sich durch alle Bevölkerungsschichten, sodass wir als Goldankauf sehr viele Geschichten von unseren Kunden zu hören bekommen. Oftmals ist die Enttäuschung nicht gerade gering, wenn vor allem Gold in kleinen Barren, wie beispielsweise dem 1 Gramm Goldbarren, verkauft werden sollen.

Viele Kunden haben über einen langen Zeitraum Monat für Monat in diese kleinen Goldbarren investiert und sind trotz des Anstiegs des Goldpreises erstaunt darüber, dass kaum eine Rendite zu verzeichnen ist. Im folgenden Artikel gehen wir näher auf die Thematik ein, wieso es sich nicht lohnt, in sehr kleine Gewichtseinheiten im Bereich der Goldbarren und Goldmünzen zu investieren.

Hohe Aufschläge beim Kauf

Die Verkäufer von kleinen Goldbarren wie 0,5g oder 1 g schlagen für die Herstellung dieser Goldbarren einen erheblichen Aufschlag auf den Goldpreis auf. Dies wird damit gerechtfertigt, dass die Herstellung solcher kleinen Barren einen höheren Aufwand bedeutet. Ob nun ein Aufschlag von 15 bis 20 Prozent sich nun in einem fairen Rahmen bewegt, muss jeder Käufer für sich entscheiden. Wir von moneyGold.de empfehlen als Goldanlage Einheiten im Bereich ab einer halben Goldunze für Münzen und im Barrenbereich Einheiten ab 20 Gramm aufwärts. Es empfiehlt sich, lieber einige Monate für solch eine Investition zu sparen, als jeden Monat 1 Gramm Goldbarren zu kaufen und sich dann beim Verkauf über den Verlust zu ärgern.


moneyGold.de zahlt einen Bonus bei 1 Gramm Goldbarren

Wir sind selbst über die Tatsache verärgert, dass viele Kunden beim Verkauf von 1 Gramm Goldbarren unzufrieden sind. Daher bieten wir diesen Kunden einen erhöhen 999er Goldankauf Preis an. Dieser erhöhte Ankaufspreis gilt nur für Goldbarren bis zu einem Gewicht von 1 Gramm und dem Zustand mint. Dies bedeutet, dass die Minigoldbarren handelsfähig sind und von uns nicht geschmolzen werden müssen. Auch gilt dieser Preis nur für gestempelte 1 Gramm Goldbarren. Wir hoffen, dass Sie als Kunden mit diesem Angebot zufrieden sind.

Wir möchten unseren Kunden gerne etwas zurückgeben und gehen daher in diesem Artikel auch ganz offen mit der Preispolitik um. Sollten Sie nun planen, Minigoldbarren an moneyGold.de zu verkaufen, bietet es sich an, auch weitere Gegenstände wie beispielsweise Zahngold oder Goldschmuck an uns zu verkaufen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen einen sehr fairen und ansprechenden Ankaufspreis auszahlen werden.

Goldbarren Ankauf
Goldbarren Größen