MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

25 Schilling Silbermünze Wiedereröffnung der Bundestheater 1955

Die Münze wurde zur Wiedereröffnung des Bundestheater in Österreich im Jahr 1955 durch den Medailleur Alfred Hofmann kreiert. Diese Wiedereröffnung geht einher mit den Wirren des Zweiten Weltkrieges, welcher dafür verantwortlich war, dass die Verwaltung der Kulturbetriebe in Österreich anders verwaltet wurden. Allgemein verstehen sich unter dem Begriff Bundestheater Einrichtungen wie die Staatsoper, Staatstheater, Volksoper und des Burgtheater. Diese Einrichtungen sind weltweit bekannt und mittlerweile zu einem Aushängeschild der österreichischen Kulturlandschaft geworden. Auch in den 1950er Jahren war dies schon der Fall, sodass die Neuorganisation der Bundestheater in Form einer Münze dargestellt wurde. Die Münzauflage beträgt 1,5 Millionen Silbermünzen.

Details zur Wiedereröffnung der Bundestheater 1955

Vorderseite: Wiedereröffnung der Bundestheater 1955

Rückseite:  Republik Österreich 25 Schilling

Durchmesser: 30,5 mm

Gewicht: 13 Gramm

Feinheit: 800er Silber

25 Schilling Bundestheater verkaufen

Natürlich bieten wir Ihnen von moneyGold.de auch den Ankauf von 25 Schilling Silbermünzen zu attraktiven Ankaufskonditionen an. Da es sich bei der 25 Schilling Silbermünze um eine Münze mit einem Silber Feingehalt von 800/1000 handelt, können Sie in unserem Goldrechner den entsprechenden Wert eingeben und den möglichen Ankaufspreis direkt berechnen. Möchten Sie Ihre Münzen an uns verkaufen bestellen Sie zur einfachen Abwicklung einfach eine Versandtasche oder nehmen den Selbstversand vor. Sobald Ihre Sendung bei uns eingegangen ist nehmen wir die Analyse vor und teilen Ihnen umgehend den möglichen Ankaufspreis mit. Sollten Ihnen der Ankaufspreis für die 25 Schilling Silbermünzen zusagen, wird der Betrag direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Burgenland
Erzherzog Johann