MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Silberbarren allgemeine Informationen

Silberbarren gibt es in den unterschiedlichsten Gewichtsausführungen, sodass für jeden Anlagetyp eine entsprechende Anlageform vorhanden ist. Allgemein lässt sich zu Silberbarren sagen, dass diese aus 999er Silber bestehen und in der gleichen Form wie Goldbarren verfügbar sind.

Herstellung von Goldbarren

Bei der Herstellung gibt es zwei Verfahren. Zum einen werden Silberbarren geprägt und zum anderen gegossen. Dies bedeutet, dass fast alle Silberbarren bis zu einem Gewicht von 100g geprägt wurden. Hierbei wird aus einem dicken Silberband der Barren herausgestanzt. Barren ab einer Größe von 250 Gramm werden ganz klassisch gegossen.

Im Gegensatz zu Silbermünzen sind die Aufschläge bei Silberbarren deutlich geringer, sodass Sie bei der Anschaffung einen Preis nah beim tatsächlichen Silberpreis zahlen müssen. Bei Münzen hingegen nehmen die Hersteller gerne leichte Aufschläge beim Verkauf, sodass die Anlage in Silbermünzen deutlich unattraktiver ist. Hierbei ist aber zu beachten, dass Silberbarren in Deutschland mit einem Umsatzsteuer-Aufschlag versehen sind.

Gängige Größen von Silberbarren

  • 20 g
  • 1 oz
  • 50 g
  • 100 g
  • 250 g
  • 500 g
  • 1 kg
  • 5 kg
  • 15 kg
  • 1000 oz

999er Silber
Silberchart