MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Umlaufmünze

Goldmünzen als Umlaufmünzen

Immer wieder erreichen uns Fragen unserer Kunden, die gerne den Unterschied zwischen den einzelnen Münzarten wie Umlaufmünze, Kurantmünze oder Anlagemünze erklärt bekommen haben. Bei den Goldumlaufmünzen ist die Erklärung denkbar einfach, so handelt es hierbei um Münzen, welche ganz normal von den Zentralbanken in den Umlauf gebracht werden.

Das heißt das diese Goldmünzen offizielles Zahlungsmittel in dem Gebiet sind, wo die Währung gültig ist. So wäre Beispielsweise eine 100 Euro Goldmünze im ganzen Euroraum ein gültiges Zahlungsmittel und der nächste Einkauf im Supermarkt könnte damit beglichen werden. Dies macht natürlich keinen Sinn, da der Materialwert solcher Umlaufgoldmünzen deutlich den Nennwert auf der Münze übersteigt.

Daher werden solche Goldumlaufmünzen auch als normale Anlagemünzen behandelt, mit dem Zusatz, dass es sich um ein offizielles Zahlungsmittel handelt. Insgesamt lässt sich festhalten, dass die meisten Goldmünzen in unserer heutigen Zeit Umlaufmünzen sind, da diese mit einem Prägewert versehen sind, welche die Münze als ein Zahlungsmittel aufweist. Für den Ankauf spielt der Nennwert keine Rolle, Sie kriegen selbstverständlich den aktuellen Goldankauf Preis ausgezahlt, welcher sich aus Gewicht und Goldlegierung zusammensetzt.

Berechnen Sie den Wert von Umlaufmünzen

Die Wertberechnung von Umlaufmünzen aus Gold ist denkbar einfach. Denn auf den meisten Goldumlaufmünzen ist das Gewicht und die Goldlegierung vermerkt, sodass von Ihnen nur die Daten übernommen werden müssen und in den Goldrechner eingeben werden müssen.

Umgehend wirft Ihnen unser Goldrechner dann den aktuellen Ankaufspreis aus und Sie können einmal darüber nachdenken, ob für Sie ein Ankauf in Frage kommt. Gerne können Sie auch andere Edelmetalle wie Platinschmuck, Goldbarren oder Armbänder mit dem Goldrechner berechnen.

Die Nutzung ist vollkommen unabhängig und kann von Ihnen sooft wie notwendig durchgeführt werden. Sie werden erstaunt sein, welch hohe Preise für wenige Goldgegenstände errechnet werden können.

So können Sie Gold – Umlaufmünzen verkaufen

Werfen Sie bei einer Verkaufsabsicht einen Blick auf unsere Verkaufsanleitung, welche Ihnen alle notwendigen Informationen zur Hand gibt, damit Sie einen Ankauf ohne großen Aufwand in die Wege leiten können. Unser moneyGold.de Goldankauf bietet Ihnen zahlreiche Versandoptionen, welche sich vor allem am Wert der Sendung orientieren.

Sobald Ihre Sendung in unserem Labor eingeht wird die Analyse vorgenommen. Hierzu stehen uns moderne Analyseverfahren zur Verfügung, sodass wir Ihnen schnell den Ankaufspreis mitteilen können. Die gesamte Transaktion nimmt selten mehr als drei bis fünf Werktage in Anspruch. Stimmen Sie dem Ankauf zu, lassen wir durch unsere Buchhaltung umgehend die Auszahlung vornehmen.

Lernen Sie moneyGold näher kennen und schauen Sie sich die Kundenbewertungen im Detail an. Hier erfahren Sie mehr zu unserer Arbeitsweise und können dann für sich entscheiden, ob ein Ankauf über unser Unternehmen für Sie in Frage kommt.

Goldfakten