MO - FR 10 - 18 UHR
040 76 11 85 01
LIVE CHAT

Information aufgrund Coronavirus: Wir sind weiterhin in vollem Umfang für Sie da! Es gibt keine Einschränkungen oder Verzögerungen. Bleiben Sie Gesund!

Weltweit größte Silberminen

Soviel Silber wird auf unserer Welt gefördert!

Rund um den Globus verteilen sich zahlreiche Silberminen. Im folgenden Text erhalten Sie eine Übersicht über die größten Silberminen und deren Lage. Zusätzlich haben wir versucht Ihnen einige Besonderheiten zu den einzelnen Minen zusammenzutragen.

moneyGold.de bietet nicht nur den Ankauf von Edelmetallen an, sondern will den geneigten Leser auch mit Fachinformationen versorgen.

Silber im Schatten von Gold

Silber steht leider immer noch im großen Schatten seines großen Bruders Gold. Trotzdem sollten Sie auch Silber nicht verachten, denn vor allem aufgrund der großen Nachfrage aus der Industrie bietet Silber viele Chancen. Für Edelmetallinvestoren ist Silber sicherlich etwas problematisch, da selbst bei mittleren Investitionen im fünfstelligen Eurobereich sehr schnell gewichtsmäßig große Silbereinheiten zusammenkommen, welche auch entsprechend gelagert werden muss.

Silber bietet eine Vielzahl von Eigenschaften und kann daher sehr individuell und vielseitig eingesetzt werden. Im folgenden Text stellen wir Ihnen einmal die Orte vor, wo das weltweite Silberabbau stattfindet, damit Sie sich davon ein Blick machen können, mit wie viel Aufwand Silber gefördert werden muss, um unseren Alltag im Fluss zu halten.

Nicht immer nur reine Silberminen

Interessant bei der Förderung von Silber ist der Fakt, dass in den meisten Fällen die Förderung primär nicht in reinen Silberminen erfolgt, sondern aus Blei / Zinkbetrieben und aus Kupferminen stammen. Nur etwa 30 Prozent der jährlichen Silberförderung stammt tatsächlich aus reinen Silberminen. Auch diese Silberminen teilen sich oftmals in einzelne Einheiten auf, sodass von den größten Silberminen hinsichtlich der Fördermenge ein großer der Minen Eisenerze fördern.

Saucito Silbermine

Die Saucito Silbermine in Mexiko wird vom Minenkonzern Fresnillo betrieben. Sie gehört zu den größten Silberminen der Welt. Neben der Förderung von Silber, bieten die Flöze der Mine auch hochwertige Erze, welche aus den unterschiedlichsten Industriebereichen angefragt werden.

Escobal Silbermine

Die zahlenmäßig zweitgrößte Silbermine ist in Guatemala lokalisiert. Die Mine Escobal besteht aus langen Schachtanlagen, welche neben Silber auch sehr hohe Konzentrationen an Blei und Zink liefern. Aufgrund der unruhigen politischen Verhältnisse ist die Förderung der Mine aber nicht gesichert, da viele verschieden Interessen an dem Profit der Mine interessiert sind.

Dukat

Bei der Dukat Silbermine handelt es sich um eine privatisierte russische Silbermine, welche eine Förderleistung von fast 20 Millionen Silberunzen im Jahr aufweist.

Cannington

Die Cannington Mine in Australien ist wieder ein gutes Beispiel für eine Mischmine aus Silber, Blei und Zink. Über lange Jahre war die Mine aus Queensland die größte Silbermine der Welt hinsichtlich der jährlichen Förderung von Silberunzen. Mittlerweile hat sich die jährliche Fördermenge halbiert und weist weniger als 20 Millionen Silberunzen im Jahr auf.

Antamina

In den Aden von Peru gelegen ist die Antamina Mine ebenfalls eine Mischmine und bietet die Förderung von Kupfer, Zink, Blei und Silber an. Im Gegensatz zu vielen anderen Minen handelt es sich bei der Antamina Mine um einen Tagebau, sodass die Abbaukosten deutlich unter denen vom Untertagebau liegen. In den letzten Jahren wurde in dieser Mine die größten Zuwächse hinsichtlich der jährlichen Fördermengen gefahren.

Penasquito

Der Tagebau Penasquito ist die größte Goldmine in Mexiko und wirft daneben auch große Mengen als Silber, Blei und Zink ab. Daher hat es diese Mine ebenfalls auf die Liste der größten Silberminen weltweit geschafft und setzt den Trend fort, dass Silber in den meisten Fällen in Mischminen abgebaut wird. Durch den Tagebau sind die Kosten auch deutlich günstiger, als es der Fall wäre, wenn Untertage der Abbau erfolgen müsste.

Uchucchacua

Ebenfalls in Peru gelegen bietet die Uchucchacua die Förderung von Silber, Zink und Blei an. Hierbei wird weltweit die hochwertigste Silberlegierung gewonnen. Es handelt sich um eine Untertagemine, welche auf einer Höhe zwischen 4.000 und 5000 Metern über dem Meeresspiegel liegt.

Fresnillo

Die Fresnillo Mine trägt den gleichen Namen wie der große mexikanischen Minenkonzern Fresnillo. Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um die älteste noch aktive Mine. Schon im 16. Jahrhundert wurden auf dem Minengelände die ersten Schürfungen vorgenommen.

Pirquitas

In Argentinien gelegen liegt die Miene auf einer Höhe von mehr als 4.000 m und ist nur schwer zugänglich. Es handelt sich um eine Tagebaugrube, wobei das Silberkonzentrat nicht direkt vor Ort verarbeitet wird, sondern an Drittanbieter übergeben wird.

Garpenberg

Die in Schweden gelegene Garpenberg-Mine ist die älteste des Landes. Aufgrund zahlreicher Modernisierungen in den letzten Jahren, kann in dieser forme sehr kostengünstig Silber gefördert werden. Aufgrund der vorgenommen Prozessoptimierungen, konnte die Förderleistung ebenfalls fast verdoppelt werden.

Silberfördermenge vom Silberpreis abhängig

Wir haben an dieser Stelle auf absolute Zahle verzichtet, um den Text zeitlos zu halten. Fördermengen variieren von Jahr zu Jahr und vor allem auch sehr vom aktuellen Silberpreis abhängig. Der Text sollte Ihnen viel mehr vermitteln, dass es mit sehr viel Aufwand verbunden ist das Silber für Silberbarren, Silbermünzen, Silberbesteck und Silberschmuck zu fördern. Sollten Sie darüber nachdenken Silber zu verkaufen, dann nutzen Sie doch einmal ganz unverbindlich unseren Silberrechner und berechnen den aktuellen Silberpreis im Ankauf.

Unterstützung beim Silberankauf garantiert

Wir unterstützen Sie gerne bei diesem Vorhaben und geben Ihnen alle notwendigen Werkzeuge an die Hand, um einen Silberankauf diskret und sicher abwickeln zu können. In den meisten Fällen ist der Ankauf innerhalb von wenigen Werktagen abgeschlossen und Sie können sich über den ermittelten Ankaufspreis auf Ihrem Bankkonto freuen.

?>